Biografie von Valerie Bertinelli

Schnelle Fakten

Geburtstag: 23. April , 1960



Alter: 61 Jahre,61 Jahre alte Frauen



Sonnenzeichen: Stier

Geboren in:Wilmington, Delaware, USA



Berühmt als:Darstellerin

Schauspielerinnen Amerikanische Frauen

Höhe: 5'5'(165cm),5'5' Frauen



Familie:

Ehepartner/Ex-: Eddie Van Halen Wolfgang Van Halen Meghan Markle Olivia Rodrigo

Wer ist Valerie Bertinelli?

Valerie Anne Bertinelli ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Autorin. Diese zweifach mit dem Golden Globe ausgezeichnete Star wurde mit ihren Rollen als Barbara in CBS's 'One Day at a Time' und Melanie Moretti in 'Hot in Cleveland' zu einem bekannten Namen. Sie begann als junger Teenager mit der Schauspielerei und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer erfahrenen Charakterdarstellerin. Ihre Freundschaft mit der Tochter eines Fernsehproduzenten, als sie ein kleines Mädchen war, saugte ihre Liebe zum Showbusiness auf und sie beschloss, sich professionell der Schauspielerei zu widmen. Nach seinem Studium an der Tami Lynn School of Artists machte Bertinelli als Teenager einen Ausflug ins Fernsehen. Mit ihrer souveränen Haltung und guten schauspielerischen Fähigkeiten schaffte sie sich schnell eine Nische und wurde zu einer gefragten Fernsehpersönlichkeit. Auch bekannt für ihr turbulentes Privatleben und ihren Kampf mit Drogenmissbrauch, arbeitete sie hart daran, ihr Leben zurückzugewinnen und eine Gewinnerin zu werden. Sie ist der Öffentlichkeit durch ihre Bestseller-Bücher der New York Times bekannt, in denen sie ihre Kämpfe in den schwierigen Zeiten ihres Lebens detailliert beschreibt. Heutzutage moderiert das Multitalent ihre Kochshow „Kids Baking Championship“. Dieser mollige Teenager, der zum Sexsymbol wurde, wird auch mit dem Gewichtsverlustprogramm von Jenny Craig in Verbindung gebracht und ist ein Sprecher desselben. Bildnachweis https://heightline.com/valerie-bertinelli-bio-age-husband/ Bildnachweis http://ecowallpapers.net/valerie-bertinelli/ Bildnachweis https://en.wikipedia.org/wiki/Valerie_Bertinelli Bildnachweis http://www.closerweekly.com/posts/valerie-bertinelli-looks-forward-to-getting-back-in-shape-after-foot-injury-37201 Bildnachweis https://www.foodnetwork.com/profiles/talent/valerie-bertinelli Bildnachweis https://parade.com/567715/rachelweingarten/valerie-bertinelli-on-wine-book-club-lifes-detours-and-being-kinder-to-yourself/ Bildnachweis https://www.nbcconnecticut.com/entertainment/movies/NATLValerie-Bertinelli-I-Would-Love-to-Do-a-Swimsuit-Shoot-with-Carrie-Fisher-114500599.htmlStier Frauen Karriere Valerie Bertinellis Schauspielkarriere begann 1974, als sie in einer Folge der Fernsehserie 'Apple's Way' mitwirkte. Ihren großen Durchbruch hatte sie 1975 in der CBS-Hitserie 'One Day at a Time', die von Norman Lear produziert wurde. In der Serie spielte sie die Rolle der Barbara Jean Copper. Bertinelli war damals 15 Jahre alt. 1981 gründete sie ihre eigene Filmfirma und produzierte die Fernsehfilme „Shattered Vows“ im Jahr 1984 und „Silent Witness“ im Jahr 1985. Sie spielte auch in diesen Filmen mit. Valerie Bertinelli war auch Teil der Miniserie 'I'll Take Manhattan', die 1987 im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Diese Serie basierte auf einem Roman von Judith Krantz. Sie trat auch in zwei Situationskomödien auf – „Sydney“ und „Cafe Americain“. Diese Serien wurden nach kurzen Auflagen abgesetzt. Inzwischen spielte sie auch in drei Spielfilmen mit: „C.H.O.M.P.S.“, „Ordinary Heroes“ und „Number One with a Bullet“, die im Jahr 1979, 1986 bzw. 1987 gedreht wurden. Im Jahr 2001 trat sie in den letzten beiden Staffeln der Show in die Besetzung von 'Touched by an Angel' ein. Im Laufe ihrer Karriere nahm Valerie Bertinelli stark zu und wurde wegen Übergewichts zugeschlagen. Im März 2009 hatte sie etwa 50 Pfund abgenommen, nachdem sie Jenny Craigs Gewichtsverlustprogramm beigetreten war, und wurde Sprecherin des Programms und arbeitete für viele seiner Werbespots. 2010 wurde sie als Co-Moderatorin von „The View“ von ABC TV eingeladen. Im selben Jahr spielte sie zusammen mit den TV-Veteranen Betty White, Wendie Malick und Jane Leeves in der Superhit-TV-Serie „Hot in Cleveland“. Diese Situationskomödie wurde sechs Staffeln lang ausgestrahlt, bevor sie im Juni 2015 endete. 2014 trat sie in der Ahnenforschungs-Dokumentarserie „Wer denkst du bist“ auf. Ab sofort moderiert sie die Food-Show „Kids Baking Championship“, die auf Food Network ausgestrahlt wird. Weiter unten lesen Sie ist auch eine beliebte Autorin. 2008 veröffentlichte Valerie Bertinelli ihre Autobiografie „Losing It: and Gaining My Life Back One Pound at a Time“. Im nächsten Jahr schrieb sie ein Folgebuch mit dem Titel „Finding It: And Satisfying My Hunger for Life without Opening the Fridge“. 2012 veröffentlichte sie ihr Buch „One Dish at a Time“. Dieses Buch war eine Sammlung von Gerichten, die mit ihrem italienischen Erbe zu tun hatten. Hauptarbeiten Valerie Bertinelli ist vor allem für ihre preisgekrönte Leistung als Barbara Cooper Royer in der Sitcom „One Day at a Time“ bekannt, in der sie die Rolle eines witzigen Teenager-Mädchens verkörperte. Die Rolle verschaffte der Schauspielerin viel Popularität und gab das Tempo für ihre zukünftige Karriere vor. Auszeichnungen & Erfolge Valerie Bertinellis „One Day at a Time“ brachte ihr in zwei aufeinander folgenden Jahren – 1981 und 1982 – den „Golden Globe Award for the Best Nebendarstellerin“ ein. Am 22. August 2012 erhielt sie den 2.476. Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. In der VH1-Liste der 100 größten Kinderstars belegte sie Platz 29. 2014 wurde Bertinelli in die Hair Fans Hall of Fame aufgenommen. Persönliches Leben & Vermächtnis Am 11. April 1981 heiratete Valerie Bertinelli den Gitarristen Eddie Van Halen. Das Paar hat einen Sohn (Wolfgang), der 1991 geboren wurde. Sie benannten ihren Sohn nach Wolfgang Amadeus Mozart, dem Lieblingskomponisten von Eddie Van Halen. Ihre Ehe mit Van endete 2007. Die Gründe für ihre Scheidung wurden von Bertinelli in ihrer Autobiografie hervorgehoben. Sie gab an, dass es die Drogensucht und das Rauchen ihres Mannes waren, die zu ihrer Scheidung führten. Im Jahr 2004, als sie noch mit Van Halen verheiratet war, hatte sie begonnen, sich mit dem Finanzplaner Tom Vitale zu verabreden, und das Paar heiratete 2011. Weiter unten lesen Im Jahr 2008 gestand sie ihre Untreue, während sie für ihre Autobiografie wirbt. Dasselbe gab sie auch über ihren ehemaligen Ehemann Van Halen bekannt. Bertinelli hat auch ihre Kämpfe mit der Kokainsucht zugegeben und darüber gesprochen, wie sie mit der Sucht gekämpft hat. Sie sagte einmal, sie sei an einem Punkt angelangt, an dem sie jedes Mal, wenn sie das Zwitschern von Vögeln hörte, ziemlich irritiert wurde. Sie sagte auch, dass sie Jahre brauchte, um aus der Sucht herauszukommen und wieder den Klang der Vögel zu genießen. Bertinelli nahm im Laufe der Jahre allmählich an Gewicht zu und schloss sich dem Gewichtsverlustprogramm von Jenny Craig an, durch das sie mehr als 50 Pfund abnahm. Anschließend wurde sie Sprecherin des Programms. Reinvermögen Valerie Bertinelli hat in ihrer fünf Jahrzehnte langen Karriere ein Vermögen von 20 Millionen Dollar angehäuft. Sie besitzt auch viele Familiengüter. Wissenswertes Valerie Bertinelli ist eine Nachfahrin von König Edward I. von England. Sie nennt sich „GM-Göre“. Ihre Produktionsfirma „Tuxedo Limited“ ist nach einer streunenden Katze benannt. Sie betreibt auch eine Boutique für Kleidung sowie Haushaltsartikel. Die 56-jährige Schauspielerin ist für ihre immergrünen Looks bekannt. Ihre attraktive Persönlichkeit ist das Ergebnis ihrer Fitnessroutine und ihres Lebensstils.

Valerie Bertinelli-Filme

1. C.H.O.M.P.S. (1979)

(Komödie, Science-Fiction, Familie)

Auszeichnungen

Golden Globe-Auszeichnungen
1982 Beste Nebendarstellerin in einer Serie, Miniserie oder einem Fernsehfilm Ein Tag nach dem anderen (1975)
1981 Beste Nebendarstellerin in einer Serie, Miniserie oder einem Fernsehfilm Ein Tag nach dem anderen (1975)