Tyler Williams Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 30. Mai , 1990



Feste Freundin: CEOs IT- und Software-Unternehmer



Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

Evan Spiegel Max Beaumont Aaron Swartz William Griffit...

Wer ist Tyler Williams?

Tyler Williams ist ein amerikanischer Technologieunternehmer und Social-Media-Influencer. Als Alumnus der 'The Haverford School', einer Privatschule in Haverford, Pennsylvania, hatte Tyler von Anfang an unternehmerische Fähigkeiten. Dann ging er nach 'Stanford', was seiner Leidenschaft eine positive Richtung gab. Als er 25 Jahre alt war, hatte Tyler bereits einen Job bei einem Tech-Investmentbanking-Unternehmen im Silicon Valley gefunden. Später nutzte er seine Erfahrung, um sein erstes unternehmerisches Vorhaben zu entwerfen. Früher hatte er für 'Disney' gearbeitet. Tyler hat zwei interaktive digitale Plattformen gegründet, die es Menschen ermöglichen, ihre Geschichten und Erfahrungen mit dem Rest der Welt zu teilen. Er besitzt einen „YouTube“-Kanal, auf dem Videos zum Verkosten von Speisen angeboten werden. Tyler ist mit der Social-Media-Prominenz Safiya Nygaard zusammen und hat sie in einigen seiner YouTube-Videos vorgestellt. Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BIRJBukDTz_/
(tylerlwilliams29) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BvA57VXn8mQ/
(tylerlwilliams29) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BeomF9AnMDh/
(tylerlwilliams29) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BWY-0XRFPjD/
(tylerlwilliams29) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BIyAvKHjQ1q/
(tylerlwilliams29) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/7Q9BuoouiS/
(tylerlwilliams29) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/_axlwwIutD/
(tylerlwilliams29) Vorherige Nächste Kindheit & frühes Leben Tyler wurde am 30. Mai 1990 in den USA geboren. Er wurde an der Haverford School ausgebildet, wo er 4 Jahre lang sportlichen Aktivitäten wie Wasserball und Schwimmen nachging. Tyler lernte Latein und Chinesisch in 'Haverford' und war Mitglied des Chors 'The Notables'. Tyler studierte anschließend Wirtschaftswissenschaften an der Stanford University. Bei „Stanford“ folgte er seiner Leidenschaft für das Singen weiter. Tyler trat auch drei Jahre in Folge mit 'Stanfords A-cappella-Gruppe 'Fleet Street Singers' auf. Weiter unten lesen Karriere Tyler erkannte seine unternehmerischen Fähigkeiten, als er Junior bei 'Stanford' war. Ihm wurde die Aufgabe zugeteilt, in nur 10 Wochen ein Produkt zu konzipieren und zu gestalten und dann sein Potenzial an Investoren zu kommunizieren. Tyler und sein Team entwickelten eine Social-Retail-Plattform, auf der man auf Social-Media-Plattformen getragene Produkte markieren konnte, um andere zum Kauf dieser Produkte zu ermutigen. Es war seine erste praktische Erfahrung in einem Start-up-Unternehmen. Tyler arbeitete später als Sommeranalyst bei „Jefferies LLC“, einer multinationalen Investmentbank und einem Finanzdienstleistungsunternehmen. Nach seinem Abschluss an der 'Stanford' wurde Tyler als Unternehmensanalyst für Finanzen bei 'The Walt Disney Co.' eingestellt. in Burbank, Kalifornien. Seine Arbeitserfahrung bei 'Disney' bereicherte die unternehmerischen Lektionen, die er bei 'Stanford' erworben hatte. Er war stark von der Erfolgsgeschichte von Walt Disney inspiriert und ließ später seine Werte einfließen, um sein eigenes unternehmerisches Unternehmen zu gründen. Nachdem Tyler mehr als anderthalb Jahre als Finanzanalyst bei 'Disney' gearbeitet hatte, war er 10 Monate lang als 'Disneys globaler Geschäftsanalyst' tätig. Dann wagte er den Sprung und legte den Grundstein für die Anwendung namens „Bubl, Inc.“ in Los Angeles im November 2014. Die Idee zu „Bubl“ hatte er 2013 entwickelt, und um Dezember desselben Jahres begannen Tyler und zwei Software-Ingenieure von „Stanford“ mit der Entwicklung einer Medien-App, mit deren Hilfe die Nutzer Fotos erstellen und Videos innerhalb eines temporären sozialen Kreislaufs, der nach 24 Stunden erschöpft wäre. Die Anwendung wurde später zu einer Live-Video-Medienplattform aufgerüstet, die es ihren Benutzern ermöglichte, Erfahrungen in Echtzeit auszutauschen. Innerhalb weniger Monate nach der Gründung von 'Bubl' begann Tyler mit der Planung seines nächsten unternehmerischen Vorhabens. Im Juli 2015 startete er „Nextbeat“, einen interaktiven digitalen Raum, um interaktive Videos und Vlogs in Echtzeit zu erstellen. Tyler übersetzte seine Expertise im Bereich digitale Medien, die er sich durch seine vielfältigen unternehmerischen und beruflichen Erfahrungen angeeignet hatte, in seinen selbstbetitelten „YouTube“-Kanal. Er hat den Kanal am 6. Dezember 2016 ins Leben gerufen. Bekannt wurde er durch seine Reihe von „Try It Yourself“-Videos. Durch die Videos versucht Tyler, mit Dingen zu experimentieren, die er noch nie zuvor gemacht hat. Das erste Video, das er auf dem Kanal veröffentlichte, war 'BREAKING EGGS • TIY Episode 1'. Das Publikum liebte das aufregende Konzept und Tylers Kanal begann, Abonnenten und Aufrufe zu verdienen. Das erste Video, das eine Million Aufrufe erreichte, war „Trying Instagram Black Ice Cream“. Mit jeweils über sieben Millionen Aufrufen waren die Videos mit dem Titel „We Stayed In A Japanese Capsule Hotel“ und „We Made Transparent Potato Chips“ die beiden meistgesehenen Videos auf dem Kanal. Tyler hat bisher nur etwa 24 Videos auf dem Kanal erstellt, aber bereits über eine Million Abonnenten auf der Plattform gewonnen. Er ist auch auf 'Instagram' und 'Twitter' aktiv, wo er über 150.000 bzw. 446.000 Follower hat. Familie & Privatleben Tyler ist in einer Beziehung mit der 'BuzzFeed'-Persönlichkeit und der berühmten Social-Media-Influencerin Safiya Nygaard. Sie begannen sich im Jahr 2015 zu treffen. Sie gingen auf dasselbe College, aber ihre Liebesgeschichte begann, nachdem sie das College beendet hatten. Tyler lernte Safia einige Jahre nach seinem Abschluss in Los Angeles kennen. Jedes Jahr besuchen Tyler und Safia gemeinsam 'Disneyland', weil sie dort eines ihrer ersten Dates hatten. Tyler hatte Safia im Dezember 2018 in der Nähe eines Brunnens in „Disneyland“ einen Heiratsantrag gemacht. YouTube Instagram