Travis Scott Biografie Scott

Schnelle Fakten

Geburtstag: 30. April , 1992



Alter: 29 Jahre,29 Jahre alte Männer



Sonnenzeichen: Stier

Auch bekannt als:Jacques Webster



Geboren in:Houston, Texas

Berühmt als:Rapper

Rapper Schwarze Sänger



Höhe: 5'10 '(178cm),5'10 'Schlecht

Familie:

Kinder:Stormi

Partner: Cardi B 6ix9ine Post Malone Jaden Smith

Wer ist Travis Scott?

Travis Scott ist ein US-amerikanischer Rapper, Sänger und Songwriter. Als Jacques Webster geboren, erlangte er 2012 Aufmerksamkeit, als er seinen ersten Major-Label-Deal bei Epic Records unterschrieb. Ohne zurück zu blicken, beendete er das Jahr mit einer hohen Note, indem er einen Vertrag mit den VERY GOOD Beats von Kanye Wests GOOD Music unterzeichnete. Um seine Verbindung zu markieren, war er 2012 in der Compilation „Cruel Summer“ des Labels zu sehen. Im April 2013 unterzeichnete Scott auch einen Plattenvertrag mit T.I.'s Grand Hustle Imprint. Im selben Jahr gab er mit seinem ersten Full-Length-Mixtape „Owl Pharaoh“ sein großes Debüt in der Musikszene. Scotts Reise als Rapper und Sänger ging weiter, als er im August 2014 mit einem zweiten Mixtape „Days Before Rodeo“ folgte. Es war jedoch die Single „Antidote“ von seinem Album „Rodeo“, die seine Karriere in eine glorreiche Zukunft katapultierte. Die Single wurde nicht nur ein großer Hit, sondern erreichte als erster die Top 20 der US Billboard Hot 100 Charts. Scotts Karriere ist seitdem in die Höhe geschnellt und sein zweites Album „Birds in the Trap Sing McKnight“ und ein gemeinsames Album „Huncho Jack, Jack Huncho“ haben sich sehr gut behauptet.Empfohlene Listen:

Empfohlene Listen:

Top Rapper des Jahres 2020, Rangliste Die heißesten männlichen Rapper des Jahres 2020 Travis Scott Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=r-DO9Gn8CFU Bildnachweis https://allstarbio.com/travis-scott-biography-birthday-height-weight-ethnicity-nationality-profession-friend-wife-affair-marital-status-net-worth-fact/travis-scott-photos/ Bildnachweis http://hollywoodlife.com/2018/02/07/travis-scott-arrest-disorderly-conduct-guilty-kylie-jenner/ Bildnachweis http://www.missinfo.tv/index.php/travis-scott-visits-espns-sports-nation-highly-questionable/ Bildnachweis https://timesofindia.indiatimes.com/entertainment/english/music/news/travis-scott-sued-for-cancelling-show-after-daughters-birth/articleshow/63543432.cms Bildnachweis https://www.highsnobiety.com/2017/03/20/travis-scott-mom-spelling/ Bildnachweis https://www.instagram.com/p/B6GzDrXiKlG/
(travisscottdagoat •)Stier-Sänger Stier Rapper Amerikanische Rapper Karriere Nachdem er das College abgebrochen hatte, zog Travis Scott nach New York City, um eine Musikkarriere zu beginnen. Ursprünglich wollte er Plattenproduzent werden und konzentrierte sich auf die Hip-Hop-Produktion. In New York verbrachte er einen Großteil seiner Zeit im Just Blaze Studio. Er arbeitete mit seinem langjährigen Freund Chris Holloway zusammen und gründeten zusammen die Band 'The Graduates'. Ein Jahr später, im Jahr 2008, veröffentlichten sie ihre erste EP auf der Social-Networking-Site MySpace. 2009 gründete er mit seinem ehemaligen Klassenkameraden OG Chess eine Gruppe namens „The Classmates“. Zwischen 2009 und 2010 veröffentlichten The Classmates zwei Projekte. Während der erste bei Buddy Rich war, war der zweite bei Cruis'n USA. Scott betrachtete in beiden Projekten hauptsächlich den Produktionsaspekt. Das Duo blieb bis 2012 zusammen, danach löste es sich aufgrund finanzieller und persönlicher Probleme auf. Travis Scott erlebte in seinem Leben eine Zeit des vorübergehenden Tiefs, sowohl beruflich als auch privat. Während in seiner Musikkarriere nichts Bedeutsames geschah, ließen ihm seine finanziellen Unzulänglichkeiten nur geringe Mittel zum Überleben übrig. Er reiste zwischen Los Angeles-Houston-Los Angeles. Zufällig hörte TI von Grand Hustle Record Scotts Produktion „Lights Love Sick“ und unterzeichnete einen Vertrag mit ihm. Scotts erstes Full-Length-Projekt war ein Mixtape mit dem Titel „Owl Pharaoh“. Aber nennen Sie es Schicksal oder Pech, die Veröffentlichung des Projekts verzögerte sich und wurde später von Kanye West und Mike Dean neu erstellt. In der Zwischenzeit veröffentlichte Scott den Track „Blocka La Flame“, einen Remix der Single „Blocka“ von Pusha T, ihrem Labelkollegen von GOOD Music. Im März 2013 veröffentlichte Scott ein Musikvideo des Songs „Quintana“, der ursprünglich in „Owl Pharaoh“ erscheinen sollte. Während dieser Zeit wurde Scott Mitglied der XXL Freshman Class von 2013. Ende März 2013 brachte Travis Scott einen Ausschnitt seiner ersten kommerziellen Debütsingle „Upper Echelon“ heraus. Die Single wurde schließlich an Urban Contemporary Radio gesendet und als kostenloser Download veröffentlicht. Im Juli 2014 kam Scott mit seinem Song „Don’t Play“ auf den Markt, der den Auftakt seines ersten Major-Label-Debüt-Studioalbums „Days Before Rodeo“ bildete. Das Lied war ein großer Hit. Es war dieser Erfolg, der Scott dazu veranlasste, eine Konzerttour „The Rodeo Tour“ mit dem Rapper Young Thug von Rich Gang und dem Produzenten Metro Boomin anzukündigen. Die Tour begann am 1. März 2015 in Santa Ana, Kalifornien und endete am 1. April 2015 in Portland, Oregon. Die Rodeo Tour war ein großer Erfolg und machte Travis Scott über Nacht zu einer Sensation. Renommierte Künstler wie Kanye West, Chris Brown, Wale und Birdman hatten besondere Gastauftritte in verschiedenen Etappen der Tour, die in verschiedenen Städten wie Denver, Colorado, Houston, Texas, Chicago, Illinois, Detroit, Michigan, New York City stattfand , Atlanta, Georgia, Philadelphia, San Diego, Los Angeles, San Francisco, Kalifornien und Seattle, Washington. Es gilt als eine der wildesten Rap-Touren der aktuellen Zeit. Weiter unten lesen Im September 2015 wurde Scotts lang erwartetes Album „Rodeo“ veröffentlicht. Es beinhaltete Gastauftritte von verschiedenen Künstlern. Das Album war ein großer Hit und debütierte auf Platz 3 der US Billboard 200 Charts. In den Billboard Rap Album Charts traf „Rodeo“ mit Platz 1 ins Schwarze. Sein Album „Rodeo“ enthielt zwei Singles, „3500“ und „Antidote“. Während „3500“ ein gefeierter Hit war, war es „Antidote“, der ihm den Durchbruch in seiner Karriere verschaffte. Es wurde die Single mit den höchsten Charts in den US Billboard Hot 100 Charts und erreichte Platz 16. Im Jahr 2016 veröffentlichte er eine gemeinsame Single mit Thug mit dem Titel 'Pick Up The Phone'. Die Single war sehr erfolgreich und erreichte Platz 43 der Billboard Hot 100. Sie wurde von der Recording Industry Association of America (RIAA) mit Doppelplatin ausgezeichnet. Mitte 2016 kündigte Scott an, dass der Titel seines zweiten und dritten Albums „Birds in the Trap Sing McKnight“ bzw. „AstroWorld“ sein wird. Im September 2016 kündigte er die Premiere des zweiten Albums „Birds in the Trap Sing McKnight“ in seiner dritten Folge von .wav Radio an. Anschließend veröffentlichte er das Album bei iTunes und Apple Music. Am 11. September 2016 wurde das Album Scotts Nummer-eins-Album auf den US Billboard 200. Am nächsten Tag unterschrieb er einen Vertrag mit der Universal Music Publishing Group. Im Februar 2017 trat Scott beim All-Star Weekend in New Orleans am Champion Square auf. Einen Monat später, im März, trat er auch beim New Orleans BUKU Music + Art Project Festival auf. Gleichzeitig signalisierte er grün auch seine nächste Konzerttournee „Birds Eye View“, die in Städten wie New Orleans, Louisiana und Eugene tourte. Der europäische Teil der Tour begann am 23. Juni und endete am 9. Juli. Abgesehen von der Arbeit an seinem dritten Album war er auf einem Track aus dem kanadischen Rapper Drakes Projekt „More Life“ mit dem Titel „Portland“ zu hören. Der Song erreichte Platz 9 der US Billboard Hot 100 und wurde zu seinem höchsten Chartsong als vorgestellter Künstler. Während dieser Zeit begann er mit der Arbeit an einem gemeinsamen Album mit dem Rapper Quavo von Migos aus Atlanta. Im Mai 2017 veröffentlichte Scott drei neue Tracks auf SoundCloud, darunter „A Man“, „Green & Purple“ (mit Playboi Carti) und „Butterfly Effect“. Er folgte mit einer „DAMN .Tour“ und einem Auftritt bei den MTV Video Music Awards 2017 auf ihrer Single „Walk On Water“. Ende 2017 war Scott auf Trippie Redds Single „Dark Knight Dummo“ zu sehen. Es erreichte Nr. 72 auf Billboard Hot 100. Eine Woche später wurde sein gemeinsames Album mit Quavo, 'Huncho Jack, Jack Huncho', veröffentlicht. Das Album debütierte auf Platz 3 der Billboard 200 und hatte sieben Tracks in den Billboard Hot 100.Stier Männer Hauptarbeiten Travis Scotts bemerkenswertestes Werk entstand mit dem Debütalbum „Rodeo“ und seiner Single „Antidote“. Während ‘Rodeo’ auf Platz 3 der US Billboard 200 Charts und auf Platz Nr. 1 der Billboard Rap Album Charts, seine Single „Antidote“ wurde seine Single mit den höchsten Charts in den US Billboard Hot 100 Charts und erreichte Platz 16. Es war seine erste Platin-Single. Scotts zweites Album „Birds in the Trap Sing McKnight“ wurde ein großer Hit und bekräftigte seine Dominanz als Rapper und Sänger. Das Album half ihm, einen Vertrag mit der Universal Music Publishing Group abzuschließen. Persönliches Leben & Vermächtnis Travis Scott begann seit April 2017 mit Kylie Jenner auszugehen. Im September verbreiteten sich Gerüchte, dass Jenner mit dem ersten Kind des Paares schwanger sei. Im Februar 2018 begrüßte das Paar ihre Tochter Stormi. Twitter Youtube Instagram