Travis Barker Biografie

Schnelle Fakten

Spitzname:Die Aquabats — Baron von Tito



Geburtstag: 14. November , 1975



Alter: 45 Jahre,45 Jahre alte Männer

Sonnenzeichen: Skorpion



Auch bekannt als:Travis Landon Barker

wie alt ist martin garrix

Geboren in:Fontana, Kalifornien

Berühmt als:Musiker



Zitate von Travis Barker Veganer

Höhe: 5'9'(175cm),5'9 'Schlecht

Familie:

Ehepartner/Ex-:Melissa Kennedy (m. 2001–2002),Shanna Moakler Joshua Dun Gefahr Maus Jess Margera

Wer ist Travis Barker?

Nicht jeder, der die Drumsticks in der Hand hat, kann sich rühmen, das Instrument so zu spielen wie Travis Barker! Vom Rolling Stone Magazine als „Punks erster Superstar-Schlagzeuger“ anerkannt, ist er der makellose Schlagzeugstar der Ära, der den Status der Musik des Schlagzeugs bekräftigte. Barker ist ein wunderbares Kind und seit seinem vierten Lebensjahr mit dem Schlagzeug verbunden. Im Laufe der Zeit beherrschte er nur die Kunst und verfeinerte seine Fähigkeiten, um mit den besten Schlagzeugern der Welt gleichzuziehen. Barkers erster Auftritt als Schlagzeuger war für Feeble, eine Schulband. Die Trennung von Schwäche führte ihn dazu, mehr Optionen zu erkunden. Schließlich fand er einen Platz bei den Aquabats. Seine Karriere nahm eine große Wendung, als eine zufällige Aufnahme als Filler für Rayne in die Band, Blink-182 erwies sich als der bedeutsame Anlass, da er bald von der Band aufgenommen wurde. Rekord für Rekord gewann die Band an Popularität, als ihre Songs zu Hit-Chartbustern wurden. Abgesehen von seiner Verbindung mit der Band war Barker ein häufiger Performer und Kollaborateur mit Hip-Hop-Künstlern, der Alternative-Rock-Band '+44', der Rap-Rock-Gruppe 'The Transplants' und der Alternative-Rock-Band 'Box Car Racer'. . 2011 brachte er sogar ein Soloprojekt mit dem Titel „Give the Drummer Some“ heraus. Neben dem Schlagzeug besitzt er auch eine Bekleidungsfirma und ein Plattenlabel. Bildnachweis http://www.alternativenation.net/interview-blink-182-drummer-travis-barker/ Bildnachweis https://commons.Journalist 2nd Class Denny Lester/wikimedia.org/wiki/File:TravisBarker.jpg Bildnachweis https://en.wikipedia.org/wiki/Travis_Barker Bildnachweis https://dailymusicinsider.wordpress.com/2015/03/04/alternative-nation-interviews-travis-barker/ Bildnachweis http://www.mtv.com/artists/travis-barker/Skorpion-Musiker Amerikanische Schlagzeuger Amerikanische Musiker Karriere Nach seinem Highschool-Abschluss arbeitete er als Müllmann, bis er 1994 einen vorübergehenden Platz in der Punkgruppe The Aquabats fand. Schließlich wurde er Vollzeit von der Band rekrutiert. 1997 nahm er mit The Aquabats sein erstes Album mit dem Titel „The Fury of the Aquabats“ auf. Während seiner Zeit bei der Band erhielt er den Spitznamen Baron Von Tito. Seinen ersten Durchbruch erzielte er 1998, als er als Schlagzeuger für die Punkrockgruppe Blink-182 rekrutiert wurde. Bemerkenswert talentiert, zeigte sich sein Können am Schlagzeug, als er nicht nur die Schlagzeugspuren für 20 Songs in 45 Minuten lernte, sondern dieselben mit absoluter Perfektion und Ausgeglichenheit spielte. Die Spannungen zwischen Scott Raynor, dem ursprünglichen Schlagzeuger der Gruppe, und DeLonge und Hoppus wurden für Barker profitabel, da er Raynor bequem aus der Gruppe ersetzte. Blink-182 erlebte einen neuen Höhepunkt, als DeLonge und Hoppus hart daran arbeiteten, bessere Musik zu spielen, um der Perfektion ihres neuen Schlagzeugers gerecht zu werden. 1998 spielte er weiterhin für Blink-182. Im Laufe des Jahres vertrat er auch die Stelle von Josh Freese für die Band The Vandals. Blink-182 erhielt sein erstes professionelles Aufnahmebudget von MCA, woraufhin das Trio für mehrere Sitzungen saß, um das Schreiben und Aufnehmen von Demos für die Songs abzuschließen. Die Schlagzeug-Tracks nahm er im Januar 1999 in den Mad Hatter Studios von Chick Corea auf. Mit Jerry Finns Hilfe, der dabei half, die Aufnahmen und den Sound zu polieren, veröffentlichte das Trio im Juni 1999 das Album „Enema of the State“. Das Album war sofort ein Hit und katapultierte die Band sofort zum Star. Die drei Singles des Albums mit dem Titel „What’s My Age Again?“, „All The Small Things“ und „Adam’s Song“ waren große Blockbuster. Der Song 'All The Small Things' wurde ein Nummer-Eins-Hit der Modern Rock Tracks und erreichte Platz 6 der Billboard Hot 100 Charts. Nach dem Vollgas-Erfolg des Albums wagte die Band im Herbst 1999 ihre erste Tournee. Im selben Jahr gastierte die Band im Film „American Pie“. Weiter unten lesen Der neu gefundene Starstatus und das Geld halfen ihm, sich einen verschwenderischen Lebensstil zu sichern. Abgesehen davon, dass er für die Band spielte, eröffnete er ein Einzelhandelsgeschäft und begann, Schlagzeugunterricht anzubieten und eine Schlagzeugklinik im Guitar Center einzurichten. Die überwältigende Popularität der Band führte dazu, dass sie vor einem vollen Publikum auftraten und ihre Shows während ihrer weltweiten Tourneen ausverkauften. Zusammen sorgte das Trio für Aufsehen in der Rockmusikindustrie. Nach dem überwältigenden Erfolg von „Enema of the State“ veröffentlichten Blink-182 2001 ihr nächstes Projekt „Take Off Your Pants and Jacket“. die Billboard 200. Innerhalb von drei Wochen erhielt das Album einen dreifachen Platinstatus. Er arbeitete dann mit DeLonge zusammen, der wiederum an einem Soloprojekt arbeitete, das nicht unter der Kappe von Blink-182 war. Das Ergebnis war der Rekord Box Car Racer, der sich als Riesenerfolg herausstellte. Es schürte Spannungen zwischen DeLonge und Hoppus. Hoppus, der sich betrogen fühlte, da er nicht Teil des Projekts war. Abgesehen von seiner Beteiligung an Blink-182 nahm er Tracks für Transplants auf, eine Rap/Rock-Band. Er trug auch zu Dave Carlocks Band The Distillers bei und trat in einem der Videos von Puff Daddy, „Bad Boy for Life“ auf. 2003 begannen Blink-182 mit der Arbeit an ihrem nächsten Album. Interessanterweise verzichteten sie auf den herkömmlichen Aufnahmeprozess und verwandelten stattdessen ein Zuhause in ein Studio. Nach monatelanger Arbeit veröffentlichten sie ihr fünftes selbstbetiteltes Album „Blink-182“. Die Singles des Albums „Feeling This“ und „I Miss You“ erreichten die Charts weit oben. Obwohl die Band von der Kritik für ihre Arbeit gelobt wurde, waren die Fans von ihrer reifen Haltung enttäuscht. Im Jahr 2005 löste sich die Band Blink-182 schließlich auf und forderte eine „unbestimmte Pause“. Dies geschah, nachdem die Band keine einzige Entscheidung über ihre Zukunft und ihre Aufnahmesessions treffen konnte. Nach der Auflösung der Band war er Teil des neuen Albums von Transplants, „Haunted Cities“. Danach arbeitete er mit Hoppus zusammen, um Musik für ihre neu gegründete Band „+44“ aufzunehmen. Das Duo kaufte schließlich sein Studio mit dem Titel Opra Music und begann im Februar 2006 mit den Aufnahmen. Weiterlesen Below ‘+44’ veröffentlichte sein Debütalbum mit dem Titel ‘When Your Heart Stops Beating’. Das Album war ein mäßiger Erfolg und erhielt durchschnittlichen kritischen und kommerziellen Erfolg. Währenddessen durchlief sein Privatleben eine schlimme Phase, als er schmerzstillend wurde. Ein schrecklicher Vorfall im September 2008 stoppte sein Leben, als er einen Flugzeugabsturz nur knapp überlebte. Nach wochenlangen Behandlungen und Operationen spielte er im November 2008 wieder Schlagzeug. Der unglückliche Unfall hatte jedoch eine positive Auswirkung, da DeLonge, Hoppus und Barker ihre Differenzen beiseite legten, um sich wieder zu vereinen. Blink-182 tauchte zum ersten Mal bei den Grammy Awards 2009 wieder auf. 2011 veröffentlichte die wiedervereinigte Band ihr sechstes Studioalbum „Neighborhoods“. Das Schicksal des neuen Albums war ähnlich wie bei seinen Vorgängern, als es auf Platz zwei der Billboard 200-Charts kletterte und kommerziell und von der Kritik gut aufgenommen wurde. In der Zwischenzeit hat er im selben Jahr das mit Spannung erwartete und verschobene Solodebüt „Give the Drummer Some“ veröffentlicht. Neben der Arbeit an seinen Soloprojekten und mit Blink-182 hat er mit verschiedenen anderen Künstlern und Bands zusammengearbeitet. Abgesehen von seinen musikalischen Ambitionen hat er eine Bekleidungs- und Accessoire-Firma, ‚Famous Stars and Straps‘, seine eigene Plattenfirma ‚LaSalle Records‘ und ein Restaurant in Kalifornien, ‚Wahoo’s Fish Taco‘. Er arbeitete mit Rob Dyrdek zusammen, um das Bekleidungslabel „Rogue Status“ und „DTA“ zu besitzen. Darüber hinaus hat er auch seine eigene Produktlinie für Schlagzeug, gesponsert von Zildjian Zitate: ich Hauptarbeiten „Enema of the State“, das im Juni 1999 von Blink 182 veröffentlicht wurde, wurde ein großer Hit und katapultierte den Status der Band zur größten Pop-Punk-Band der Ära. Die drei veröffentlichten Singles waren große kommerzielle Blockbuster. Die Band erhielt mehrere Auszeichnungen für die Singles. Das Album verkaufte sich weltweit über 15 Millionen Mal und hatte danach einen erheblichen Einfluss auf die Pop-Punk-Musik. Persönliches Leben & Vermächtnis Er hat in seinem Leben zweimal geheiratet. Die erste war Melissa Kennedy, die nur neun Monate dauerte. Anschließend heiratete er die Schauspielerin Shanna Moakler, mit der er zwei Kinder zeugte. Trotz mehrerer Versuche, ihre Ehe wiederzubeleben, wurde ihre Scheidung am 11. Februar 2008 vollzogen. Nach dem tragischen und zufälligen Flugzeugabsturz erlebte er eine 360-Grad-Wende in seinem Leben. Er wurde ein kompletter Veganer und überwand die Schmerzmittelsucht, an der er vor dem Unfall litt. Zitate: ich Wissenswertes Dieser berühmte amerikanische Musiker und Schlagzeuger von Blink-182 hat Flugangst. Schlimmer noch, er ist einer der beiden Überlebenden eines Flugzeugabsturzes im Jahr 2008, der seine Flugphobie nur noch verschlimmerte.