Taraji P. Henson Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 11. September , 1970



Alter: 50 Jahre,50 Jahre alte Frauen



Sonnenzeichen: Jungfrau

Auch bekannt als:Taraji Penda Henson



Geburtsland: Vereinigte Staaten

Geboren in:Washington, D.C., USA

Berühmt als:Darstellerin



Afroamerikaner Afroamerikanische Schauspielerin

Höhe: 5'5'(165cm),5'5' Frauen

Familie:

Vater:Boris Henson

Mutter:Bernice Gordon

wie alt ist marjorie harvey

Geschwister:Shawn

Kinder:Marcel Henson

UNS. Zustand: Washington,Afroamerikaner aus Washington

Stadt: Washington, D.C.

Weitere Fakten

Bildung:North Carolina A&T State University, Howard University (BFA)

Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

Meghan Markle Olivia Rodrigo Scarlett Johansson Angelina Jolie

Wer ist Taraji P. Henson?

Taraji Penda Henson ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Autorin. Ihre professionelle Karriere begann 1997, als sie 'Aida' in einer der Folgen der Fernsehserie 'The Parent 'Hood' spielte. Nachdem sie in mehreren Fernsehsendungen und einigen Filmen mitgewirkt hatte, landete sie ihre bahnbrechende Filmrolle in 'Baby Boy . “, was ihr Nominierungen bei den „Black Movie Awards“ einbrachte. Sie stellte ihre schauspielerischen Fähigkeiten weiterhin mit Filmen wie „Hustle and Flow“, „Four Brothers“ und „Talk to Me“ unter Beweis und erhielt Nominierungen für mehrere Auszeichnungen. Sie wurde für den 'Oscar' als 'Beste Nebendarstellerin' nominiert, weil sie die Figur der 'Queenie' in 'Der seltsame Fall des Benjamin Button' geschrieben hat. Sie wurde auch Teil von erfolgreichen Filmen wie 'Date Night', 'The Karate Kid, 'Denken Sie wie ein Mann' und 'Denken Sie auch wie ein Mann'. Taraji Penda Henson erhielt eine Nominierung in der Kategorie 'Herausragende Hauptdarstellerin in einer Miniserie oder einem Film' bei den 'Primetime Emmy Awards 2011' für die Hauptrolle in „Taken from Me: The Tiffany Rubin Story.“ Im Laufe der Jahre hat sie sowohl in Filmen als auch in Fernsehserien prominente Rollen gespielt. Einige der Fernsehserien, in denen sie wichtige Rollen gespielt hat, sind 'The Division', 'Boston Legal' und 'Person of Interest'.Empfohlene Listen:

Empfohlene Listen:

Die besten schwarzen Schauspielerinnen aller Zeiten Taraji P. Henson Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/JOG-006966/taraji-p-henson-at-2014-hollywood-bowl-opening-night-and-hall-of-fame-ceremony--arrivals.html?&ps = 23 & x-Anfang = 4
(Ereignis: 2014 Hollywood Bowl Opening Night und Hall of Fame Ceremony - ArrivalsVenue & Location:Hollywood Bowl/Hollywood, CA, USAEvent Datum: 21.06.2014) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/Bv4muM6ADOg/
(Tarajiphenson) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BvxR0p7A5W3/
(Tarajiphenson) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BvRvTscA0T5/
(Tarajiphenson) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BurflkAgGdh/
(Tarajiphenson) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BuRMxCzg8zH/
(Tarajiphenson) Bildnachweis https://www.flickr.com/photos/genevieve719/7613107038
(Genevieve)Jungfrau Schauspielerinnen Amerikanische Schauspielerinnen Karriere 1997 gab sie ihr Schauspieldebüt in der Fernsehshow 'The Parent 'Hood'. Einige ihrer frühen Fernseharbeiten umfassen Serien wie 'Sister, Sister' (1997), 'ER' (1998), 'Division' (2002- 2004), „CSI: Crime Scene Investigation“ (2006) und „Boston Legal“ (2007-2008). Ihr erster Fernsehfilm war „Satans School for Girls“ (2000). Taraji P. Henson gab 1998 ihr Filmdebüt, als sie 'Tammy' in dem Hood-Action-Krimi-Thriller 'Streetwise' spielte Rocky and Bullwinkle.“ 2001 landete sie ihre bahnbrechende Filmrolle in „Baby Boy“, einer Komödie, die ihr die Nominierung als „Beste Schauspielerin“ bei den „Black Movie Awards“ einbrachte. 2005 spielte sie „Shug, ' eine Prostituierte, in dem 'Oscar'-preisgekrönten Independent-Film 'Hustle & Flow'. Sie lieh auch ihre Stimme für den Song 'It's Hard Out Here for a Pimp'. Sie wurde für ihre Rolle bei 'NAACP Image . nominiert Awards', 'MTV Movie Awards', 'Screen Actors Guild Awards' und 'Washington DC Area Film Critics Association'. Sie stellte weiterhin ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis, indem sie wichtige Rollen in Filmen wie 'Smokin' Aces' (2006) und 'Talk .' spielte zu mir“ (2007). Sie wurde bei renommierten Preisverleihungen wie dem 'Oscars' und der 'Screen Actors Guild' für die Rolle der 'Queenie' in dem Film 'The Curious Case of Benjamin Button' von 2008 nominiert Ihre drei Auszeichnungen, nämlich 'Austin Film Critics Association Award', 'BET Award' und 'NAACP Image Award', bewies sie ihre Vielseitigkeit als Schauspielerin mit Filmen wie 'The Family That Preys' (2008), 'I Can Do Bad All By Myself“ (2009), „Date Night“ (2010) und „The Karate Kid“ (2010). Im Jahr 2011 spielte sie die Rolle einer echten Frau namens Tiffany Rubin in dem Film „Taken from Me: The Tiffany Rubin Story.“ Sie erhielt nicht nur positive Kritiken, sondern gewann auch den „BET Award“, den „NAACP Image Award“ und 'Black Reel Award' für ihre herausragende Leistung. Sie erhielt auch mehrere Nominierungen, darunter eine Nominierung bei den „Primetime Emmy Awards“ und schrieb die Rolle von „Detective Jocelyn „Joss' Carter“ in „Person of Interest“, einer kriminellen Fernsehserie, die auf „CBS“ ausgestrahlt wurde. Von 2011 bis 2013 war sie zweieinhalb Jahre lang Teil der Serie. 2015 hatte sie einen besonderen Auftritt in der Serie. Weiter unten lesen Sie spielte 'Lauren Harris' in dem Film 'Think Like a Man' von 2012. Sie wiederholte ihre Rolle als 'Lauren Harris' in der Fortsetzung 'Think Like a Man Too' von 2014. Taraji zeigte weiterhin ihre Vielseitigkeit indem Sie verschiedene Rollen spielen. 2014 spielte sie auch 'Terri Granger' in dem Film 'No Good Deed'. Für ihre Leistung in dem Film erhielt sie einen 'BET Award' und zwei 'NAACP Image Awards'. Im Januar 2015 begann sie mit der Hauptrolle Rolle der 'Cookie Lyon' in der TV-Musical-Dramaserie 'Empire'. Die Serie wurde zu einem kommerziellen Erfolg und brachte ihr den 'Critics' Choice Television Award' in der Kategorie 'Beste Schauspielerin in einer Dramaserie' ein. Während die Serie positive Kritiken erhielt, gewann ihre Arbeit ihren kritischen Beifall und breite Popularität. Bei den „Primetime Emmy Awards“ 2015 erhielt sie eine Nominierung für „Outstanding Lead Actress in a Drama Series“. 2015 moderierte sie eine Episode von „Saturday Night Live“. 'Wohnen! mit Kelly und Michael’ in Abwesenheit von Kelly Ripa. Neben Filmen und Fernsehserien ist sie auch in Musikvideos zu sehen. Zu den Musikvideos, in denen sie auftrat, gehören „Testify“ und „Stay“. NAACP Image Award' und 'MTV Movie Award'. 2018 war sie Teil von Filmen wie 'Proud Mary' und 'Acrimony'. Im selben Jahr sprach sie die Figur von 'Yesss' im Blockbuster 3D Computeranimation Film „Ralph Breaks the Internet.“ 2019 spielte sie neben Tracy Morgan und Aldis Hodge in dem kommerziell erfolgreichen Film „What Men Want.“ Sie war auch in dem Drama „The Best of Enemies“ zu sehen.Film- und Theaterpersönlichkeiten von Frauen Amerikanische Film- und Theaterpersönlichkeiten Amerikanische weibliche Film- und Theaterpersönlichkeiten Persönliches Leben & Vermächtnis Sie wurde während ihrer Studienzeit schwanger und brachte 1994 ihren Sohn Marcell zur Welt. Der Vater ihres Sohnes war ihr Highschool-Schatz. 2018 verlobte sie sich mit dem ehemaligen NFL-Spieler Kelvin Hayden. Ihre matrilineare Abstammung wurde auf das Volk der Masa in Kamerun zurückgeführt. Humanitäre Arbeit Sie setzt sich für „People for the Ethical Treatment of Animals“ (PETA) ein. Sie hat an mehreren Kampagnen für 'PETA' teilgenommen, darunter posierte sie nackt für ihre Kampagne 'Ich würde lieber nackt sein als Pelz tragen' im Januar 2011 und begleitete ihren Hund Onkel Willie für die Kampagne 'Be ein Engel für Tiere' in 2013. Im Februar 2015 war sie Teil der „NOH8 Campaign“, die sich für die gleichgeschlechtliche Ehe einsetzte.

Taraji P. Henson-Filme

1. Versteckte Figuren (2016)

(Drama, Biografie, Geschichte)

2. Der seltsame Fall des Benjamin Button (2008)

(Fantasy, Romantik, Drama)

3. Hektik & Flow (2005)

(Musik, Drama, Krimi)

4. Denke wie ein Mann (2012)

(Romantik, Komödie)

5. Vier Brüder (2005)

(Drama, Thriller, Mystery, Action, Krimi)

6. Sprich mit mir (2007)

(Krieg, Drama, Geschichte, Musik, Biografie)

7. Etwas Neues (2006)

(Drama, Komödie, Romantik)

8. Baby-Junge (2001)

(Krimi, Thriller, Drama, Romantik)

9. Die besten Feinde (2019)

(Biografie, Drama, Geschichte)

10. Keine gute Tat (2014)

(Thriller, Krimi)

Auszeichnungen

Golden Globe-Auszeichnungen
2016 Beste Leistung einer Schauspielerin in einer Fernsehserie - Drama Reich (2015)
MTV Movie & TV Awards
2017 Bester Held Versteckte Figuren (2016)
Twitter Instagram