Romeo Jon Bongiovi Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 29. März , 2004



Alter: 17 Jahre,17-jährige Männer



Sonnenzeichen: Widder

Geboren in:vereinigte Staaten von Amerika



Berühmt als:Jon Bon Jovis Sound

Familienmitglieder Amerikanische Männer

Familie:

Vater: Jon Bon Jovi Dorothea Hurley LeBron James Jr. Blauer Efeu Carter

Wer ist Romeo Jon Bongiovi?

Romeo Jon Bongiovi ist ein amerikanischer Teenager, der das jüngste der vier Kinder des Singer-Songwriters Jon Bon, Jovi und seiner Frau Dorothea Hurley ist. Er hat eine ältere Schwester, Stephanie Rose, und zwei ältere Brüder, Jesse James Louis und Jacob Hurley. Seine beiden jüngsten Kinder, so der Rockstar, interessieren sich nicht so sehr für seine Karriere. Anscheinend lehnten sie einmal die Einladung ihres Vaters zu einer seiner Shows ab. Jon Bon Jovi hat jedoch zugegeben, dass das offensichtliche Desinteresse seiner Kinder an seiner Karriere und seinem Ruhm ihn bescheiden hält. 2012 musste die Familie eine turbulente Zeit durchstehen, als seine ältere Schwester Stephanie aufgrund einer Drogenüberdosis beinahe ihr Leben verlor. Bildnachweis https://www.aceshowbiz.com/events/Romeo/jovi-bongiovi-winter-whites-gala-dinner-01.html Bildnachweis https://people.com/music/jon-bon-jovi-wife-dorothea-shield-kids-fame/ Vorherige Nächste Familie & Privatleben Romeo wurde am 29. März 2004 in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren. Sein Vater, John Francis Bongiovi Jr., oder besser bekannt als Jon Bon Jovi, ist ein Singer-Songwriter, Schauspieler und Frontmann der Rockgruppe Bon Jovi. Romeos Mutter Dorothea Hurley ist Karatelehrerin. Von seinen Geschwistern ist Stephanie, geboren am 31. Mai 1991, die älteste. Jesse wurde fast drei Jahre später, am 19. Februar 1995, geboren. Das dritte Kind von Jon Bon Jovi und Dorothea Hurley, Jacob, wurde am 7. Mai 2002 geboren. Seine Großeltern väterlicherseits waren beide Marines. Sein Großvater, John Francis Bongiovi sen., diente nicht nur dem US-Militär, sondern war auch Friseur. Seine Großmutter war ein Playboy Bunny, der später Floristin wurde. Romeo hat zwei Onkel väterlicherseits, Anthony und Matthew. Romeo ist väterlicherseits italienischer, slowakischer, deutscher und russischer Abstammung. Romeos Eltern waren Kinderliebe. Sie lernten sich kennen, als sie beide an der St. Joseph High School in Metuchen, New Jersey, studierten. Bongiovi war damals gerade in die Stadt gezogen und versuchte bei einem Test Hurleys Arbeit zu betrügen. Sie kamen sich in den folgenden Monaten nahe und begannen sich zu verabreden, aber sie trennten sich schließlich. In den folgenden Jahren hatte Jon Bon Jovi eine vielbeachtete Beziehung mit der Schauspielerin Diane Lane. Er versöhnte sich jedoch schließlich mit Hurley. Während der New Jersey Syndicate Tour 1989 trat die Band in Los Angeles auf, als das Paar durchgebrannt war. Sie reisten nach Las Vegas, Nevada, und legten am 29. April in der Graceland Wedding Chapel das Ehegelübde ab. Als Mitglied von Bon Jovi hat Jon Bon Jovi bis heute 12 Studioalben, vier Extended Plays, drei Compilation-Alben und zahlreiche Singles veröffentlicht. Für den Song „Blaze of Glory“ von 1991 wurden er und die Band mit dem Golden Globe Award als bester Originalsong ausgezeichnet. Er war auch ein produktiver Schauspieler und spielte in Filmen wie 'Young Guns II' (1990), 'Moonlight & Valentino' (1995), 'No Looking Back' (1998), 'Cry Wolf' (2005) und ' Silvester“ (2011). Weiter unten lesen Überdosis Drogen der Schwester Im November 2012 wandte sich Romeos Schwester Stephanie um 2 Uhr morgens an ihren Vater und sagte, sie habe in ihrem Wohnheim am Hamilton College eine Überdosis Heroin genommen. Anschließend wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert und erholte sich vollständig. Die Behörden haben keine Anklage gegen sie oder ihren männlichen Begleiter Ian Grant erhoben, da die lokalen Gesetze die Anklage gegen Menschen mit Überdosierung von Drogen verhindern. In den folgenden Monaten wurden Romeos Eltern sowohl von den Medien als auch von der Öffentlichkeit heftig kritisiert. Manche Leute nannten sie sogar schlechte Eltern. Als Antwort erklärte Romeos Mutter, sie hoffe, dass ihre Kritiker nie das ertragen müssen, was ihre Familie getan hat.