PnB Rock-Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 9. Dezember , 1991



Alter: 29 Jahre,29 Jahre alte Männer



Sonnenzeichen: Schütze

Geboren in:Philadelphia, Pennsylvania



Berühmt als:Rapper, Hip-Hop-Künstler

Rapper Amerikanische Männer

Höhe: 5'11'(180cm),5'11 'Schlecht



UNS. Zustand: Pennsylvania

Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

Cardi B 6ix9ine Post Malone Jaden Smith

Wer ist PnB-Rock?

PnB Rock ist ein US-amerikanischer Rapper und Hip-Hop-Künstler aus Philadelphia, Pennsylvania. Im Alter von drei Jahren verlor er seinen Vater an einen Kriminellen. Er wuchs im Viertel Germantown auf, das keineswegs als ideal galt. Er wuchs mit „Gangsta Rappern“ wie Tupac Shakur und Biggie auf und ließ sich von ihnen inspirieren. Er musste die High School aus finanziellen Gründen abbrechen und beschloss, nachdem er einige Zeit unter Kleinkriminellen verbracht hatte, eine Karriere in der Musik zu machen. Im Juni 2014 erschien sein Debüt-Mixtape „Real N*gga Bangaz“ mit mäßigem Erfolg. Atlantic Records verpflichtete ihn, und danach gewann Rock immense Aufmerksamkeit von der lokalen musikbegeisterten Menge. Seine Single „Selfish“ aus dem Jahr 2016 brachte ihn schließlich ins Rampenlicht des Mainstreams und platzierte ihn in den „US Billboard Hot 100“. Dies führte auch dazu, dass das Magazin „Rolling Stone“ ihn in die „10 New Artists You Need“ aufgenommen hat zu wissen' Liste. Seine erfolgreiche Reise setzte sich mit seinem Soundtrack für den großen Film „Fate of the Furious“ mit Wiz Khalifa fort. Bildnachweis http://www.atlanticrecords.com/artists/pnb-rock Bildnachweis http://www.thefader.com/2016/07/25/pnb-rock-lil-bibby-chosen Bildnachweis https://boomphilly.com/playlist/pnb-rock-shut-the-stage-down-at-roots-picnic-2017/item/3638908/Schütze-Sänger Schütze Männer Karriere Anfang 2014 arbeitete Rock mit einem seiner Freunde aus der Nachbarschaft, einem anderen Musikenthusiasten, zusammen und sie entwickelten einen Track namens „Weekend Baby“. Trotzdem wurde der Song in der Clubszene von Philadelphia groß und machte Rock von seinen Fähigkeiten als Musiker überzeugt. Nach dem lokalen Erfolg der Single begann Rock mit der Arbeit an seinem Debüt-Mixtape, das auf der Poesie und den Songtexten basierte, die er im Gefängnis schrieb. Das Mixtape mit dem Titel „Real Ngga Bangaz“ wurde im Juni 2014 veröffentlicht und erhielt respektable Resonanz. Dies ebnete ihm den Weg, um von großen Musikfirmen wahrgenommen zu werden, darunter Atlantic Records. Sie fanden Rock und boten einen Deal an, den er gerne annahm, und sein erstes Projekt mit Atlantic war ein Mixtape mit dem Titel 'RnB 3' im Jahr 2015. Dies war sein drittes Mixtape, und bis dahin hatte er sich bereits einen großen Namen in der 'Gangsta-Rap'-Szene. Seine authentische Mischung aus R&B- und Rap-Musik machte ihn zu einem der ganz wenigen neuen Künstler, die keinem festen Muster folgten. Seine Musik wurde geliebt und respektiert. Im Juni 2016 veröffentlichte Rock eine Single mit dem Titel „Selfish. Der Song wurde sofort ein Hit und debütierte auf Platz 51 der 'US Billboard Hot 100'. Dies war sein erstes Stelldichein mit landesweitem Erfolg und im Oktober 2016 wurde er vom Magazin „Rolling Stone“ geehrt. Er wurde in die Liste der „10 New Artists You Need to Know“ des Magazins aufgenommen. Rock arbeitete mit Fetty Wap für ein Mixtape mit dem Titel „Money, Hoes & Flows“ zusammen. Ebenso arbeitete Rock mit vielen anderen Musikern wie Kodak Black und Kevin Hart zusammen. 2017 erschien sein Album „GTTM: Going Thru the Motions“ bei Empire Distribution und Atlantic Records. Es wurde ursprünglich als sein erstes richtiges Album bezeichnet, aber Musikkritiker nannten es ein Mixtape. Das Album erreichte auf Platz 28 der „Billboard 200“ seinen Höhepunkt und verkaufte sich innerhalb einer Woche nach seinem Debüt mehr als 100.000 Mal. Seine Verschmelzung von Wohlfühl-R&B-Musik mit tiefen und tief empfundenen Liebesgeschichten ließ die Fans für seine Musik verrückt werden. Anschließend wurde er von den Produzenten von „Fate of the Furious“ unter Vertrag genommen, um einen Soundtrack für sie aufzunehmen. Rock arbeitete an dem Song mit dem Titel 'Gang Up', in dem auch 2 Chainz, Young Thug und Wiz Khalifa zu sehen waren. Er präsentierte eine weitere Single, 'Horses', mit A Boogie wit da Hoodie und Kodak Black. Er wurde auf der jährlichen „Freshman Class“-Liste von 2017 aufgeführt, die von XXL veröffentlicht wurde. Schließlich veröffentlichte PnB Rock im November 2017 nach jahrelanger Arbeit an Mixtapes sein vollwertiges Debütalbum mit dem Titel „Catch These Vibes“. Der Albumtitel und das Cover wurden von Rock im September 2017 auf seinem Twitter-Account veröffentlicht und das Album enthielt 18 Tracks. Viele der Songs sind in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern entstanden und das Album erfreut sich immer noch einer erfolgreichen Markteinführung. Persönliches Leben PnB Rock hat eine schwierige Vergangenheit hinter sich, über die er in seinen Songs nie zu reden scheut. Die meisten seiner Lieder sind autobiografischer Natur und er sagt, dass er nur wegen seiner Vergangenheit hier ist und er nichts ändern würde, selbst wenn er könnte. Rock hat vier Geschwister, darunter einen autistischen jüngeren Bruder und einen, der vor einigen Jahren in einer Bandenfehde starb. Er spendet häufig Geld für die Autismusforschung und andere soziale Taten. Rock hält seine Beziehungen gerne geheim, aber es wird angenommen, dass er mit 15 Jahren eine romantische Beziehung mit einem Mädchen eingegangen ist. Sie trennten sich 2009, als er ins Gefängnis kam, aber er gibt durch seine Songtexte zu, dass er seitdem nie mehr verliebt war. Er hatte jedoch einige Beziehungen, und eine davon endete damit, dass er eine Tochter namens Milan bekam, die im Oktober 2013 geboren wurde. Twitter Youtube Instagram