Mina Sundwall Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 23. Oktober , 2001



Alter: 19 Jahre,19-jährige Frauen



Sonnenzeichen: Waage

Geburtsland: Vereinigte Staaten



Geboren in:New York City, New York, USA

Berühmt als:Darstellerin

Schauspielerinnen Amerikanische Frauen



Höhe: 5'6'(168cm),5'6' Frauen

Familie:

Vater:Fredrik Sonnenwall

Mutter:Nadia Leonelli

Stadt: New York City

UNS. Zustand: New Yorker

Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

Olivia Rodrigo McKenna Grace Jenna ortega Sophia Lillis

Wer ist Mina Sundwall?

Mina Sundwall ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem dafür bekannt ist, Penny Robinson in der Netflix-Science-Fiction-TV-Serie Lost in Space zu spielen. Sie ist auch dafür bekannt, in Erfolgsfilmen wie 'Maggie's Plan', '#Horror' und 'Freeheld' mitzuspielen. Sundwall bekam ihre erste Schauspielrolle, als sie gerade acht Monate alt war. Als Kind entwickelte sie eine starke Leidenschaft für die Schauspielerei und diese Leidenschaft ebnete ihren Weg nach Hollywood. Heute hat sich Sundwall zu einem der beliebtesten jungen Künstler der Branche entwickelt. Viele Produzenten und Regisseure bewundern ihre schauspielerischen Fähigkeiten und wollen mit ihr zusammenarbeiten. Die mutige und schöne Schauspielerin ist in New York City geboren und aufgewachsen. Einen Teil ihrer Kindheit verbrachte sie auch in Europa, bevor sie sich schließlich in den USA niederließ. Neben der Schauspielerei liebt Sundwall es, Lieder zu schreiben. Sie hat gute stimmliche Fähigkeiten und verbringt ihre Freizeit mit Singen. Multitalent und intelligent ist sie derzeit eine der jüngsten Künstlerinnen, die in Hollywood großen Ruhm erlangt haben.

Mina Sonnenwand Bildnachweis https://www.famedstar.com/mina-sundwall/ Bildnachweis https://www.imdb.com/name/nm3813248/mediaviewer/rm3257198592 Bildnachweis https://www.imdb.com/name/nm3813248/mediaviewer/rm3341084672 Bildnachweis http://www.justjared.com/photo-gallery/4093540/mina-sundwall-10-fun-facts-02/ Bildnachweis https://in.pinterest.com/pin/538250592959710043/?lp=true Bildnachweis http://www.listal.com/viewimage/16060494h Bildnachweis http://www.gotceleb.com/mina-sundwall-american-animals-premiere-in-new-york-2018-05-30.html Vorherige Nächste Karriere Mina Sundwall hatte 2012 ihren ersten Fernsehauftritt, als sie als Kathy in der Dokumentarserie 'Celebrity Ghost Stories' besetzt wurde. Im folgenden Jahr spielte sie Kara Foxx in dem Kurzfilm „The Water Gun Chronicles“. 2014 drehte sie dann den Kurzfilm „Erster Preis“. In diesem Jahr trat die Schauspielerin auch als junge Petra in dem Psychothriller „A Good Marriage“ auf. Im selben Jahr wurde Sundwall als Mia Harris in einer Episode der TV-Serie 'Law & Order: Special Victims Unit' vorgestellt. 2015 wurde sie als Francesca in Tara Subkoffs Film „#Horror“ gecastet. In diesem Jahr spielte die Schauspielerin auch Maya Kelder und Justine in den Filmen „Freeheld“ bzw. „Maggie’s Plan“. Danach wurde sie in dem Kurzfilm „Un vase à Chinatown“ vorgestellt. Aktuell spielt Sundwall die Rolle der Penny Robinson in der ersten Staffel der Netflix-Fernsehserie „Lost in Space“. Laut einigen Quellen erhält die Schauspielerin ein Gehalt von 50.000 US-Dollar pro Episode vom Produktionshaus von „Lost in Space“. Lesen Sie weiter unten Persönliches Leben Mina Sundwall wurde am 23. Oktober 2001 in New York City, USA, als Tochter von Fredrik Sundwall und Nadia Leonelli geboren. Sie hat auch einige ihrer Kindheitsjahre in Europa verbracht. Sie ist halb Italienerin und halb Schwedin. Informationen zu ihrer Ausbildung sind im Internet nicht verfügbar. Derzeit ist die Schauspielerin angeblich Single. Trotz ihres jungen Alters nimmt sie ihre Schauspielkarriere sehr ernst und konzentriert sich gerade darauf. Sundwall ist ein Tattoo-Liebhaber und hat eingefärbte Flügel auf dem Rücken. Instagram