Miley Cyrus Biografie

Schnelle Fakten

Spitzname:Smiley, Miley



Geburtstag: 23. November , 1992



Alter: 28 Jahre,28-jährige Frauen

Sonnenzeichen: Schütze



Auch bekannt als:Miley Cyrus, Hannah Montana, Miley Ray Cyrus

wie alt ist david schwimmer

Geburtsland: Vereinigte Staaten

Geboren in:Franklin, Tennessee, USA



Berühmt als:Singer-Songwriter

Zitate von Miley Cyrus Bisexuell

Höhe: 5'5'(165cm),5'5' Frauen

kellyanne conway geburtsdatum
Familie:

Ehepartner/Ex-: Billy Ray Cyrus Spur Cyrus Liam Hemsworth Braison Cyrus

Wer ist Miley Cyrus?

Miley Cyrus ist ein wahrer Star im Werden und hat einen langen Weg vom Disney-Star zu einer Teenager-Pop-Sensation hinter sich. Sie wurde als 'Teen-Idol' mit der Disney Channel-Show 'Hannah Montana' berühmt. Auf Platz 35 der 'Promi 100'-Liste des Magazins 'Forbes' ist Cyrus eine der reichsten Teenager-Prominenten ihrer Generation. Als sie siebzehn wurde, hatte diese Teenager-Sensation bereits ein Vermögen verdient und stand auf Platz 9 der Liste der „Top 20 der reichsten Sängerinnen aller Zeiten“ der Welt. Cyrus war schon in jungen Jahren leidenschaftlich für die Schauspielerei und gab ihr Schauspieldebüt mit der TV-Serie 'Doc'. Nach dem Vorsprechen bekam sie die Hauptrolle in „Hannah Montana“ und erlangte anschließend massiven Erfolg und immensen Ruhm. Bald nahm ihre Karriere Fahrt auf und sie war buchstäblich überall, auf allen Medienplattformen. Sie spielte in einer Reihe von Disney-Filmen mit, brachte Chart-Top-Alben heraus und hatte auch eine riesige Merchandise-Kollektion, die alle unter dem Namen 'Hannah Montana' auf den Markt kam. Einige ihrer Filme sind „Hannah Montana: The Movie“, „LOL“, „The Last Song“ und Hannah Montana & Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert“.

Empfohlene Listen:

Empfohlene Listen:

39 berühmte Menschen, von denen Sie nicht wussten, dass sie Künstler sind Berühmte Personen, von denen Sie nicht wussten, dass sie Künstlernamen verwenden Top Pop-Sängerinnen des Jahres 2020, Rangliste Die besten Sänger der Welt im Moment Miley Cyrus Bildnachweis https://commons.wikimedia.org/wiki/Datei: [email protected] _2010_Academy_Awards_(cropped).jpg
( [email protected] _2010_Academy_Awards.jpg: Foto von Sgt. Michael Connors [Public domain]) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/B-VMc6TFX7z/
(_miley_cyrus_fanpage__) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=Y8yCHDFyqvE
(Samstag Nacht Live) Bildnachweis https://en.wikipedia.org/wiki/File:Miley_Cyrus_38th_People%27s_Choice_Awards_(cropped).jpg
(MyCanon/öffentliche Domain) Bildnachweis https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Miley_Cyrus_at_MMVA_2010_crop.jpg
(Miley_Cyrus_at_MMVA_2010.jpg: Jeff Denbergderivative Arbeit: Tabercil [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]) Bildnachweis https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Miley_cyrus_fashion_rocks_2008_smiling_cropped.jpg
(Miley_cyrus_fashion_rocks_2008_smiling.jpg: Vanessa Ipderivative work: Keraunoscopia [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=8wxOVn99FTE&list=FL55Qh_9SYp22gLWXtES9_Xg&index=117
(Miley Cyrus)Texter & Songwriter Amerikanische Frauen Tennessee-Musiker Karriere Ihre erste Tätigkeit als Schauspieler war für die 2001 veröffentlichte medizinische Familiendramaserie 'Doc'. Ihr Vater spielte in dieser Serie mit und komponierte auch die Titelmusik für die Show. 2003 spielte sie die Rolle des achtjährigen Mädchens „Ruthie“ in dem für den Golden Globe nominierten Fantasy-Abenteuerfilm „Big Fish“. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Daniel Wallace. Im Jahr 2006 begann sie in der Disney Channel-Fernsehshow „Hannah Montana“ mitzuspielen. In der Show spielte sie die Rolle eines Teenagers, der eine berühmte Popsängerin ist. Die Serie war ein großer Hit und startete die Karriere dieses talentierten Neulings in der Unterhaltungsindustrie. Die zweite Staffel von Hannah Montana wurde im April 2007 uraufgeführt und lief bis Oktober 2008. Im Juni 2007 erschien ihr Debütalbum „Hannah Montana 2: Meet Miley Cyrus“. Das Album erlangte nicht viel Anerkennung, führte aber die Musikcharts nur spärlich an. Im Februar 2008 spielte sie in dem Walt Disney Pictures 3D-Konzertfilm der Tour 'Hannah Montana & Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert'. Der Film unter der Regie von Bruce Hendricks spielte an den Kinokassen über 31 Millionen US-Dollar ein. Im Juli 2008 veröffentlichte sie ihr zweites Studioalbum „Breakout“. Das Album debütierte in der ersten Woche der Veröffentlichung auf Platz eins der Billboard 200. Es begründete nicht nur ihre Gesangskarriere, sondern gab auch ihrer Songwriter-Karriere einen märchenhaften Start, da sie acht der zehn Songs des Albums mitschrieb. 2008 gab sie einen Voice-Over für die Figur „Penny“ für den Computeranimationsfilm „Bolt“. Der Film wurde von Chris Williams und Byron Howard inszeniert. 2009 spielte sie in der Komödie „Hannah Montana: The Movie“ nach der TV-Show „Hannah Montana“. Der Film war ein finanzieller Erfolg, ebenso wie sein Soundtrack, der zwölf von ihr gesungene Lieder enthielt. Sie war in der dritten und vierten Staffel der Serie 'Hannah Montana' zu sehen. Unterdessen veröffentlichte sie im Juni 2010 ihr drittes Studioalbum 'Can't Be Tamed'. Das Album debütierte auf Platz drei der Billboard 200. Weiter unten lesen 2010 spielte sie die Rolle der 'Veronica 'Ronnie' L. Miller “ in dem romantischen Jugenddrama „The Last Song“. Der Film basiert auf einem gleichnamigen Roman. 2011 moderierte sie das Saturday Night Live und trat in der MTV-Serie Punk’d auf. Im folgenden Jahr spielte sie in einigen Filmen mit, darunter 'Sex and the City 2', 'LOL', 'So Undercover' und dem 3D-Konzertfilm 'Justin Bieber: Never Say Never'. Im Jahr 2012 nahm sie mit Bob Dylan einen Song auf, „You’re Gonna Make Me Lonesome When You Go“. Das Lied wurde von Musikkritikern weithin anerkannt. Anschließend war sie bei einem Gastauftritt in der CBS-Sitcom „Two and a Half Men“ zu sehen. Zitate: Sie Musikerinnen Amerikanische Sänger Popsängerinnen Hauptarbeiten Ihr größter Durchbruch gelang ihr, als sie die Titelfigur der Disney Channel-Serie „Hannah Montana“ spielte. Die Show wurde nicht nur die am höchsten bewertete, sondern wurde von Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert. Es katapultierte ihren Erfolg so sehr, dass sie zu einem „Teenager-Idol“ und der einzigen Künstlerin wurde, die innerhalb der Walt Disney Company Geschäfte für Fernsehen, Film, Konsumgüter und Musik abschloss. Die Show dauerte vier Staffeln und wurde von mehr als 5,4 Millionen Fernsehzuschauern angesehenAmerikanische Musiker Rocksängerinnen Schütze-Musiker Auszeichnungen & Erfolge Insgesamt wurde sie für ihre herausragende Arbeit als Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin mehr als 100 Mal bei verschiedenen Preisverleihungen nominiert, von denen sie stolze Gewinnerin von über 50 Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien war, darunter MTV Movie Awards, Teen Choice Auszeichnung und People's Choice Award. In einer so kurzen Zeitspanne ihrer Karriere hat sie die prestigeträchtige Golden Globe-Nominierung und die Nominierung für den American Music Award verdient. Zitate: Sie,Dich selbst,Glauben Amerikanische Rocksänger Hip-Hop-Sängerinnen Country-Sängerinnen Familie & Privatleben Miley Cyrus war von Juni 2006 bis Dezember 2007 mit dem Sänger und Schauspieler Nick Jonas zusammen. 2009 war sie neun Monate lang mit dem Model Justin Gaston zusammen. Sie gab ihre Verlobung mit dem australischen Schauspieler Liam Hemsworth am 6. Juni 2012 bekannt, aber das Paar beendete ihre Beziehung im September 2013. Im Jahr 2015 gaben Miley Cyrus und Liam Hemsworth ihre erneute Verlobung bekannt. Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben am 23. Dezember 2018 in einer privaten Zeremonie in Franklin, Tennessee, geheiratet.Schütze Pop-Sänger Schütze Rocksänger Amerikanische Country-Sänger Wissenswertes Diese amerikanische Singer-Schauspieler-Songwriterin soll 19 Tätowierungen am ganzen Körper haben, darunter sieben Tätowierungen allein in ihrer rechten Hand. Sie hat einen direkt unter ihrer linken Brust, auf dem 'Just Breathe' steht.Amerikanischer Hip-Hop & Rapper Schütze-Hip-Hop-Sänger Amerikanische Popsängerinnen Amerikanische Rocksängerinnen Texterinnen & Songwriterinnen Amerikanische Country-Sängerinnen Amerikanische Hip-Hop-Sängerinnen Amerikanische Lyriker und Songwriter Amerikanische Lyrikerinnen und Songwriterinnen Schütze Frauen

Auszeichnungen

MTV Movie & TV Awards
2009 Bestes Lied aus einem Film Hannah Montana: Der Film (2009)
People's Choice Awards
2010 Lieblings-Breakout-Filmschauspielerin Gewinner
MTV Video Music Awards
2014 Video des Jahres Miley Cyrus - Wrecking Ball (2013)
Twitter Youtube Instagram