Megyn Kelly Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 18. November , 1970



wie heißt Jack Black mit echtem Namen?

Alter: 50 Jahre,50 Jahre alte Frauen



Sonnenzeichen: Skorpion

Auch bekannt als:Megyn Marie Kelly



Geburtsland: Vereinigte Staaten

Geboren in:Champaign, Illinois, USA

wie alt ist lauren taylor

Berühmt als:Journalist



Zitate von Megyn Kelly Journalisten

Höhe: 5'6'(168cm),5'6' Frauen

Familie:

Ehepartner/Ex-:Douglas Brunt (m. 2008), Daniel Kendall (m. 2001–2006)

cardi b geburtsdatum

Vater:Edward Kelly

Mutter:Linda Kelly (geb. DeMaio)

Kinder:Edward Yates Brunt, Thatcher Bray Brunt, Yardley Evans Brunt

UNS. Zustand: Illinois,New Yorker

Weitere Fakten

Bildung:Syracuse University, Albany Law School, Bethlehem Central High School

Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

wer ist lil waynes vater?
Ronan Farrow Ben Shapiro Jimmy Fallon Brooke Baldwin

Wer ist Megyn Kelly?

Megyn Marie Kelly ist eine amerikanische Journalistin, politische Kommentatorin und ehemalige Unternehmensverteidigerin. Sie ist bekannt als mutige Moderatorin und Interviewerin, die keine Angst davor hat, schwierige Fragen zu stellen. Sie arbeitete 13 lange Jahre für Fox News und verließ sie, um zu NBC News zu wechseln. Mehrfach erregte sie die Aufmerksamkeit der Medien durch ihre kühnen Kommentare und gewagten Standpunkte. Ihr Ruhm erreichte eine neue Stufe, als sie den damaligen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump in einer Debatte herausforderte, seine sexistischen Äußerungen über Frauen zu erklären. Trump, der über ihre Frage empört war, nannte sie verrückt, wütend und eine Tussi. In ihrer Bestseller-Autobiografie „Settle for More“ enthüllte sie, dass Trump sie mehrmals um positive Berichterstattung über seine Kampagne gebeten hatte. Kelly hatte auch enthüllt, dass Roger Ailes, CEO von Fox News, sie sexuell belästigt hatte. Sie war auch in mehrere Kontroversen verwickelt, wie ihre Behauptungen über das Weiß von Jesus und dem Weihnachtsmann, ihre Ablehnung des Etiketts „Feministin“ und ihre lautstarke Unterstützung für die gleichgeschlechtliche Ehe. Während sie in sozialen Fragen liberal und in steuerlichen Fragen konservativ klingt, ist Kelly unabhängig und hat sowohl Demokraten als auch Republikaner gewählt. Sie glaubt, dass ihre fehlende politische Ideologie sie zu einer effektiveren Reporterin macht. HarperCollins, die ihr erstes Buch veröffentlichte, stellte fest, dass sie heute zu den interessantesten und einflussreichsten Menschen in Amerika gehört. Kelly wurde am 26. September 2015 in die Hall of Fame der Bethlehem Central High School aufgenommen.

Megyn Kelly Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=zzj89NYI5sM
(Wochit-News) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=453IOg_Gc8o
(Die jungen Türken) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/DWO-001308/megyn-kelly-at-2014-time-magazine-100-most-influential-people-in-the-world-gala--arrivals.html?&ps = 11 & x-Anfang = 1
(Debby Wong) Bildnachweis https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Megyn_Kelly_(2018-03-01)_(cropped).jpg
(Kreml.ru [CC BY 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0)]) Bildnachweis https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MegynKelly.jpg
(MattGagnon [Öffentliche Domain]) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=TgCYvC4a-uc
(ZEIT) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=fboutSUEKZo
(Nachrichten)Skorpion Frauen Hauptarbeiten Megyn Kelly ist vor allem für die Nachrichtensendung 'The Kelly File' bekannt, die sie vom 7. Oktober 2013 bis 6. Januar 2017 moderierte. Die Show, die Eilmeldungen sowie Nachrichtenanalysen und ausführliche investigative Berichte sowie Interviews enthielt , war sehr beliebt, was sie in Amerika zu einem bekannten Namen machte. Auszeichnungen & Erfolge Im Jahr 2009 zeichnete Childhelp Megyn Kelly für ihre Arbeit zum Thema Kindesmissbrauch als Moderatorin von Fox News aus. Sie engagierte sich weiterhin für das Thema Kindesmissbrauch, indem sie ihre Zeit spendete und bei Spendenaktionen auftrat. 2014 wurde sie vom TIME-Magazin in die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt aufgenommen. In der Februar-Ausgabe 2016 von „Vanity Fair“ erschien sie auf dem Cover. Sie wurde auch in der Titelgeschichte des Magazins „Variety“ vorgestellt. Sie war eine Preisträgerin von Variety's Power of Women für ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Kindesmissbrauch. In einer Umfrage unter jüngeren Zuschauern übertraf Megyn Kelly ihren Fox News-Kollegen Bill O’Reilly an Popularität! Persönliches Leben Im September 2001 heiratete Megyn Kelly den Anästhesisten Daniel Kendall. Die Ehe dauerte fünf Jahre und sie ließen sich 2006 scheiden. 2008 heiratete sie Douglas Brunt, den damaligen Präsidenten und CEO der Cybersicherheitsfirma Authentium. Später wurde er hauptberuflicher Schriftsteller und Romanautor. Sie haben drei Kinder – Sohn Yates wurde am 25. September 2009 geboren; Tochter Yardley wurde am 14. April 2011 geboren; und der jüngere Sohn Thatcher wurde im Juli 2013 geboren. Twitter