Biografie von Mackenzie Phillips

Schnelle Fakten

Geburtstag: 10. November , 1959



Alter: 61 Jahre,61 Jahre alte Frauen



Sonnenzeichen: Skorpion

auf welche schule ist kyrie irving gegangen?

Auch bekannt als:Laura Mackenzie Phillips



Geboren in:Alexandria, Virginia

Berühmt als:Darstellerin

Schauspielerinnen Popsänger



Höhe: 5'7'(170cm),5'7' Frauen

Familie:

Ehepartner/Ex-:Keith Levenson, Jeff Sessler (m. 1979–1981), Shane Fontayne (m. 1986–2000)

Vater:John Phillips

Mutter:Susan Adams

Kinder:Shane Barakan

Marion Marshal-le Pen Ehemann

UNS. Zustand: Virginia

Stadt: Alexandria, Virginia

Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

Meghan Markle Olivia Rodrigo Jennifer Aniston Billie Eilish

Wer ist Mackenzie Phillips?

Laura Mackenzie Phillips ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Autorin, die vor allem für ihre Rollen in dem Film „American Graffiti“ und der Sitcom „One Day at a Time“ bekannt ist . In eine dysfunktionale Familie hineingeboren, war sie der dunklen Seite des Ruhms ausgesetzt, vollgestopft mit Drogen und Alkohol. Auch der Lebensstil und die Suchtprobleme ihres Vaters beeinflussten sie. So kämpfte sie ihr ganzes Leben lang gegen die Drogensucht. Sie ist seit 2008 clean und hat zwei Bücher geschrieben, die ihren Lebensweg und ihre Überlebensgeschichte vom Drogenmissbrauch darstellen. Derzeit arbeitet sie als Rehabilitationsberaterin und unterstützt Drogenkonsumenten auf ihrer kraftvollen Reise zur Selbstfindung und Erlösung. Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=MJgy9urADV0
(MenschenTV) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=MJgy9urADV0
(MenschenTV) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=Q1A9z9PovhI
(Rollin Trehearne) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=Q1A9z9PovhI
(Rollin Trehearne) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=Q1A9z9PovhI
(Rollin Trehearne)Skorpion-Sänger Skorpion-Autoren Karriere Ihre Schauspielkarriere begann, als der Filmproduzent Fred Roos sie bei einem Auftritt ihrer Band entdeckte und ihren Vater bat, sie für den Film 'American Graffiti' von 'Star Wars'-Schöpfer George Lucas vorsprechen zu lassen. Sie sprach vor und wurde aus einem Pool von 250 Kandidaten ausgewählt. Anschließend spielte sie kleine Rollen in einer Episode in Fernsehsendungen wie 'Go Ask Alice' (1973), 'Movin' On' (1974) und 'Baretta' (1975). Sie trat auch in dem Film 'Rafferty and the Gold Dust Twins' von 1975 auf. Ihre erste Durchbruchrolle war für die TV-Show 'One Day at a Time' (1975), die sie zu Ruhm katapultierte und ihr ein riesiges Gehaltspaket einbrachte. Ihr grassierender Drogenmissbrauch verursachte jedoch zwei schädliche Überdosierungen und verdarb ihre wunderbare Karriere. Sie kam zu spät und unsystematisch zu ihren Proben und wurde 1977 wegen ordnungswidrigen Verhaltens verhaftet. Auf Drängen der Produzenten der Show legte sie eine 1,5-monatige Pause ein, bevor sie 1980 entlassen wurde, als sich ihr Verhalten nicht signifikant verbesserte. . Nach ihrer Rehabilitation im ‚Fair Oaks Hospital‘ 1981 wurde sie von den Produzenten wieder eingestellt. Ihr Kokainproblem trat jedoch 1982 wieder auf, was dazu führte, dass sie am Set zusammenbrach. Dies wurde der Hauptgrund für ihren endgültigen Ausstieg aus der Show. Die zukünftige Handlung der Show wurde ohne ihren Charakter geschrieben. Ihr Vater John unterstützte sie dabei, seine alte Band als „The New Mamas and the Papas“ wiederzubeleben. Interessanterweise trat sie in die Fußstapfen ihrer Stiefmutter und tourte Anfang der 1990er Jahre mit der neu reformierten Band, während sie immer noch gegen die Sucht kämpfte. Schließlich, im Jahr 1992, durchlief sie 9 Monate lang ein langes und strenges Drogenrehabilitationsprogramm. Zwischen 1992 und 1999 spielte sie kleinere Rollen in Fernsehserien wie „Beverly Hills, 90210“ (1994), „NYPD Blue“ (1996) und „Chicago Hope“ (1998). Sie spielte einen fiktiven Rockstar, der Originalsongs in der ‚Disney Channel‘-Serie ‚So Weird‘ (1999–2001) spielte und wurde anschließend im ‚Disney Channel‘-Originalfilm ‚Double Teamed‘ (2002) besetzt. Danach trat sie in kleinen TV-Rollen auf. Sie wurde schließlich 2017 für den Neustart von 'One Day at A Time' als Beraterin besetzt, was zufällig ihre Kämpfe im wirklichen Leben widerspiegelt. Später hatte sie eine wiederkehrende Rolle in der berühmten 'Netflix'-Serie 'Orange is The New Black' (2018). Derzeit arbeitet sie als Beraterin für Drogenmissbrauch in der berühmten Behandlungseinrichtung „Breathe Life Healing Center“.Amerikanische Sänger Skorpion-Schauspielerinnen Popsängerinnen Hauptarbeiten Einige ihrer denkwürdigen Rollen waren die von „Carol Morrison“ in „American Graffiti“ (1973), „Julie Horvath“ in „One Day at a Time“ (1975–1983) und „Molly Phillips“ in „So Weird“ ( 1999). Sie hat ihre persönlichen Memoiren „High on Arrival“ (2009) geschrieben und ihre Genesung von der Drogensucht in „Hopeful Healing: Essays on Managing Recovery and Surviving Addiction“ (2017) detailliert beschrieben.Skorpion-Pop-Sänger Weibliche Kinderschauspieler Amerikanische Popsänger Familie & Privatleben Mackenzie Phillips hat dreimal geheiratet. 1979 heiratete sie im Alter von 19 Jahren den 25-jährigen Rockgruppenmanager Jeffrey Sessler. Sie ließen sich 1981 scheiden. 1986 ging sie mit dem englischen Rockgitarristen Michael Barakan, bekannt als Shane Fontayne, den Gang. 1987 bekam das Paar einen Sohn, Shane Barakan. Sie trennten sich im Jahr 2000. Seit 2005 ist sie mit dem Schauspieler Keith Levenson verheiratet. Sie hat einen älteren biologischen Bruder, Jeffrey (Schauspieler); zwei Halbschwestern, Bijou Phillips (Schauspieler) und Chynna Phillips (Sängerin); und ein Halbbruder, Tamerlane Phillips (Schauspieler). Nach der Veröffentlichung ihrer Autobiografie im September 2007 und ihrem anschließenden Auftritt in „The Oprah Winfrey Show“ machte sie im Alter von 11 Jahren schockierende Enthüllungen über den Drogenkonsum und eine inzestuöse Beziehung zu ihrem Vater. Ihr ganzes Leben lang hatte sie Probleme mit dem Gesetz. Sie wurde in der Vergangenheit oft wegen Kokainbesitzes und ordnungswidrigen Verhaltens festgenommen.Schauspielerinnen, die in ihren 60ern sind Amerikanische Sängerinnen Amerikanische Schriftstellerinnen Wissenswertes Ihr Spitzname ist Mack.Amerikanische Popsängerinnen Amerikanische Kinderschauspielerinnen Amerikanische Sachbuchautoren Film- und Theaterpersönlichkeiten von Frauen Amerikanische Sachbuchautorinnen Amerikanische Film- und Theaterpersönlichkeiten Amerikanische weibliche Film- und Theaterpersönlichkeiten Skorpion Frauen