Laura Ingraham Biografieham

Schnelle Fakten

Geburtstag: 19. Juni , 1963



Alter: 58 Jahre,58-jährige Frauen



Sonnenzeichen: Zwillinge

Auch bekannt als:Laura Anne Ingraham



Geburtsland: Vereinigte Staaten

Geboren in:Glastonbury, Connecticut, USA

g-eazy vollständiger Name

Berühmt als:TV-Moderatorin



Amerikanische Frauen Universität von Virginia

Höhe: 6'3'(190cm)

Politische Ideologie:Konservative Partei

Familie:

Vater:James Frederick Ingraham III

Mutter:Anne Caroline

Geschwister:Curtis Ingraham

Kinder:Maria Caroline (adoptiert 2008), Michael Dmitri, Nikolai Peter

wo wurde mick jagger geboren

UNS. Zustand: Connecticut

Weitere Fakten

Bildung:Glastonbury High School, Dartmouth College, University of Virginia School of Law

Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

Saba Qamara Khalilah Ali James Wolk Lamman Rucker

Wer ist Laura Ingraham?

Laura Ingraham ist eine US-amerikanische Fernsehmoderatorin. Laura Ingraham, eine Bestsellerautorin der New York Times, ist eine der mächtigsten Frauen im Bereich der politischen und kulturellen Kommentare. Ihre landesweit syndizierte Radio-Talkshow „The Laura Ingraham Show“ ist die beliebteste Show des Landes und wird auf Hunderten von Radiosendern ausgestrahlt. Sie ist eine der unterhaltsamsten Moderatorinnen, deren profunde Kenntnisse des Verwaltungssystems von Kritikern und Zuhörern sehr geschätzt werden. Als unterhaltsamer Gesprächspartner haben Ingrahams lebhafte Gespräche, sein witziger Humor und seine energische Persönlichkeit ein breites Spektrum treuer Zuhörer angezogen. Sie ist eine kompetente Autorin und hat einige der Bestseller des Landes verfasst, darunter den New York Times-Bestseller „The Obama Diaries“. Law.“ Außerdem ist sie Gastmoderatorin von „The O'Reilly Factor“ auf „Fox News Channel.“ Neben Politik spricht sie auch über sensible Themen wie Feminismus, Medienbias, illegale Einwanderung und radikale islamische Ansichten.

Laura Ingraham Bildnachweis https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/6236866882
(Gage Skidmore) laura-ingraham-32096.jpg Bildnachweis https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/16491240459
(Gage Skidmore) Bildnachweis https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/32595121748
(Gage Skidmore) Bildnachweis https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/26652816488
(Gage Skidmore) Bildnachweis https://www.flickr.com/photos/gageskidmore/6877005643
(Gage Skidmore) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=Lx0k4upFySg
( HEUTE) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=EJTPxgLq8gk
(Fox News)Zwillinge Frauen Karriere Nach ihrem Abschluss an der juristischen Fakultät arbeitete sie als Rechtsreferendarin bei Ralph K. Winter, Jr., einem Richter am US-Berufungsgericht für den zweiten Bezirk in New York.

Sie diente für kurze Zeit als Sekretärin des Richters des Obersten Gerichtshofs der USA, Clarence Thomas, und arbeitete danach als Anwältin für die New Yorker Anwaltskanzlei 'Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom'.

In den späten 1980er Jahren war sie während der Amtszeit von Ronald Reagan als Redenschreiberin in der Innenpolitikberatung angestellt. Sie arbeitete auch als Redakteurin von „The Prospect“, einem Magazin der „Princeton University“.

1995 war sie auf dem Cover des „New York Times Magazine“ zu sehen, für das sie einen Artikel über „aufstrebende junge Konservative“ geschrieben hatte.

1996 organisierte sie zusammen mit Jay Lefkowitz, einem jüdischen Politiker und Anwalt, das erste jährliche „Dark Ages Weekend“ als Reaktion auf das „New Year’s Renaissance Weekend“, ein amerikanisches Retreat für Führungskräfte.

In den späten 1990er Jahren arbeitete sie als Kommentatorin für das CBS-Netzwerk und diente auch als Gastgeberin eines MSNBC-Netzwerkprogramms namens 'Watch It!'

brock lesnar geburtsdatum

1997 verfasste sie einen Aufsatz für die „Washington Post“, in dem sie über die Notwendigkeit des Rechtsschutzes für Homosexuelle geschrieben hatte.

Im Juni 2000 erschien ihr Buch „The Hillary Trap: Looking for Power in All the Wrong Places“. Das Buch ist eine Analyse der Politik von Hillary Clinton.

Im April 2001 startete sie ihre eigene Show namens „The Laura Ingraham Show“. Die Show wurde auf 306 Radiosendern ausgestrahlt, darunter „XM Satellite Radio“.

Weiter unten lesen

Am 25. Oktober 2003 erschien ihr zweites Buch „Shut Up & Sing: How Elites from Hollywood, Politics, and the UN Are Subverting America“ bei „Regnery Publishing“.

Im Jahr 2004 begann die Ausstrahlung von „The Laura Ingraham Show“ im „Talk Radio Network“, einem 24-Stunden-Radiosender.

Sie ist die Gastmoderatorin von 'The O'Reilly Factor' auf 'Fox News Channel'. Sie ist auch ein wöchentlicher Beitrag für ein Segment namens 'The Ingraham Angle'.

Am 11. September 2007 erschien ihr drittes Buch „Power to the People“ bei „Regnery Publishing“. Darin betont sie, wie normale Menschen in Amerika in Politik und Kultur etwas bewirken können.

2008 erhielt sie einen dreiwöchigen Probelauf von 'Fox News Channel' für ihre kommende Show 'Just In with Laura Ingraham'. Die Show wurde nach der Probezeit abgesetzt und durch eine andere Show ersetzt.

wie alt ist yolanda pflege
Ihr 2010 erschienenes Buch „The Obama Diaries“ ist eine fiktive Darstellung der Tagebucheinträge von Barack Obama.

Am 12. Juli 2011 wurde „Of Thee I Zing: America’s Cultural Decline from Muffin Tops to Body Shots“ veröffentlicht.

Ab dem 2. Januar 2013 moderierte sie die landesweit syndizierte Radiosendung „The Laura Ingraham Show“.

Laura und der Geschäftsmann Peter Anthony gründeten 2015 eine konservative amerikanische Website namens „LifeZette“. Im Januar 2018 bestätigte Laura, dass sie die Mehrheitsbeteiligung von „LifeZette“ an „The Katz Group“ verkauft hat.

Weiter unten lesen

2017 veröffentlichte sie das Buch „Billionaire at the Barricades“. Das Buch erklärt den Wahlsieg von Donald Trump 2016.

Hauptarbeiten

Ihr drittes Buch „Power to the People“, das 2007 veröffentlicht wurde, fand große kritische Anerkennung und wurde in die Bestsellerliste der „New York Times“ aufgenommen.

ben roethlisberger geburtsdatum

Ihr Buch „The Obama Diaries“ aus dem Jahr 2010 erreichte Platz eins der Bestsellerliste der „New York Times“. „USA Today“ hat das Buch in seine Liste der „Bestseller-Publikationen“ aufgenommen.

Ihre landesweit syndizierte Radio-Talkshow „The Laura Ingraham Show“ ist die drittbeliebteste politische Talkshow, die in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wird. Es ist auf Hunderten von Radiosendern im ganzen Land zu hören.

Auszeichnungen & Erfolge

2012 wurde sie von New Max Media in die Liste der „Top 25 Radiomoderatoren“ aufgenommen.

Persönliches Leben & Vermächtnis Sie hatte eine romantische Beziehung zu Robert Torricelli, einem ehemaligen demokratischen Senator von New Jersey.

Sie war mit dem indisch-amerikanischen Autor Dinesh D’Souza verlobt, aber die Verlobung wurde aus unbekannten Gründen abgebrochen.

Im April 2005 gab sie ihre Verlobung mit dem Geschäftsmann James V. Reyers bekannt. Im Mai kündigte sie jedoch im Radio an, dass die Hochzeit wegen ihrer Komplikationen mit Brustkrebs abgesagt werde. Am 26. April 2005 wurde sie wegen Brustkrebs operiert.

Sie hat drei Kinder adoptiert: Maria Caroline, Michael Dmitri und Nikolai Peter.

Wissenswertes

Diese Bestsellerautorin und Radiomoderatorin wurde von einem Musikprofessor auf 2,4 Millionen US-Dollar verklagt, weil sie ihn in ihren Artikeln in einem schlechten Licht dargestellt hatte.

Twitter