Katharine Wilder Biografie

Schnelle Fakten

Geburtsland: Vereinigte Staaten



Geboren in:Amerika



Wechselstrom bhaktivedanta Swami Prabhupada

Berühmt als:Gene Wilders Tochter

wer ist mel gibsons frau

Schauspielerinnen Familienmitglieder



Familie:

Vater: Gen Wilder Meghan Markle Olivia Rodrigo Jennifer Aniston

Wer ist Katharina Wilder?

Katharine Wilder ist eine US-amerikanische Schauspielerin und die Adoptivtochter des legendären Schauspielers, Drehbuchautors, Regisseurs und Produzenten Gene Wilder. Katharine wurde durch ihre vorherige Ehe als Tochter von Mary Joan Schutz geboren. Als Mary, eine Freundin von Wilders Schwester, anfing, sich mit ihm zu treffen, nannte Katharine ihn Vater. Dies führte dazu, dass der Schauspieler das Gefühl hatte, dass es „das Richtige“ sei, Mary zu heiraten und Katharine zu adoptieren, und er tat genau das, was er fühlte. Er adoptierte Katharine im selben Jahr, in dem er Mary heiratete. Die Ehe dauerte 7 Jahre, wobei Katharine bezweifelte, dass Wilder eine Affäre mit Madeline Kahn, seiner Co-Star aus „Young Frankenstein“, hatte. Dies beeinflusste die ansonsten starke Beziehung zwischen Katharine und Wilder, und Katharine trennte schließlich alle Verbindungen zu Wilder. Wilder, der mehrere Romane und Memoiren schrieb, schrieb auch ein Buch für Katharine mit dem Titel „Küss mich wie ein Fremder: Meine Suche nach Liebe und Kunst“. Er bezweifelte jedoch, dass seine Tochter es jemals lesen würde. Katharine hat in den Filmen „Murder on the Orient Express“ und „Branagh Theatre Live: Romeo and Julia“ sowie in der TV-Serie „Frontier“ mitgewirkt. Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=gwwkXO9MBuU
(Promi-Familie) Karriere Katharine Wilder wurde berühmt und erregte sowohl die Aufmerksamkeit der Medien als auch der Öffentlichkeit, nachdem der berühmte Hollywood-Schauspieler, Drehbuchautor, Singer-Songwriter, Regisseur, Produzent und Autor Gene Wilder sie als seine Tochter adoptiert hatte. Sie blieb das einzige Kind von Wilder, der in seinem Leben viermal geheiratet hatte. Katharine ist die leibliche Tochter von Mary Joan Schutz, einer Freundin von Wilders Schwester Corinne. 1965, ein paar Monate nachdem Wilder sich von seiner ersten Frau Mary Mercier scheiden ließ, begann er mit Katharines Mutter auszugehen. Schließlich fing Katharine an, ihn Vater zu nennen, was Wilder dazu veranlasste, Katharines Mutter zu heiraten und Katharine zu adoptieren. Am 27. Oktober 1967 heiratete er Mary Joan Schutz. Im selben Jahr adoptierte er Katharine. Anfangs lief es gut, Wilder und Katharine entwickelten eine starke Vater-Tochter-Bindung. Die Ehe zwischen Wilder und Mary kam jedoch nach 7 Jahren ins Wanken, was zu ihrer Trennung führte. Katharine vermutete, dass ihr Adoptivvater in eine außereheliche Affäre mit Madeline Kahn, seiner Co-Star aus „Der junge Frankenstein“, verwickelt war, und machte diese Affäre für das Scheitern der Ehe ihrer Mutter mit Wilder verantwortlich. Die Scheidung von Wilder und Mary beendete nicht nur die Beziehung des Paares, sondern entfremdete Wilder auch von Katharine. Quellen zufolge brach Katharine alle Verbindungen zu Wilder ab und konnte ihm wahrscheinlich nie verzeihen. In einem Interview mit Larry King aus dem Jahr 2002 sprach Wilder darüber, eine Tochter zu haben und sie zu verlieren, als sie etwa 22 oder 23 Jahre alt war. Wilder schrieb auch ein Buch mit dem Titel 'Kiss Me Like a Stranger: My Search for Love and Art' für Katharine und veröffentlichte es im März 2005. Obwohl er bezweifelte, dass Katharine das Buch jemals lesen würde, blieb er zuversichtlich, dass, wenn sie dies tat, zwischen den beiden könnte es besser werden. Während der Veröffentlichung des Buches sprach er offen über Katharine. Obwohl Wilder sein Leid über den Verlust seiner Tochter zum Ausdruck brachte und hoffte, dass Katharine sich eines Tages versöhnen würde, geschah dies laut Quellen nie. Wilder starb im August 2016, als er einen seiner Lieblingssongs hörte, „Over the Rainbow“ von Ella Fitzgerald. Er litt an Alzheimer und war zum Zeitpunkt seines Todes 83 Jahre alt. Katharine hat in einigen On-Screen-Produktionen mitgewirkt. Sie spielte 'Peta/Apothecary' in dem 2016 veröffentlichten romantischen Film 'Branagh Theatre Live: Romeo und Julia' und eine Prostituierte in dem 2017 veröffentlichten Mystery-Thriller-Film 'Murder on the Orient Express'. von „Chaulk“ in der kanadischen historischen Dramaserie „Frontier“. Familie & Privatleben Katharine wurde in den USA geboren. Über ihr frühes Leben ist nicht viel bekannt, und es gibt keine Klarheit über ihr Geburtsdatum, den Namen ihres leiblichen Vaters oder ihren Bildungsabschluss, außer dass sie von Mary Joan Schütz aus der vorherigen Ehe geboren wurde. Katharine hat auch nichts über ihren Beziehungsstatus preisgegeben, und es scheint, dass sie ihr Privatleben lieber vom Rampenlicht fernhält. In den sozialen Medien ist sie nicht allzu aktiv.