Kate Hudson Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 19. April , 1979



Alter: 42 Jahre,42 Jahre alte Frauen



wo wohnt rick riordan

Sonnenzeichen: Widder

Auch bekannt als:Kate Garry Hudson



Geburtsland: Vereinigte Staaten

Geboren in:Los Angeles, Kalifornien, USA

Berühmt als:Darstellerin



Jüdische Schauspielerinnen Schauspielerinnen

Höhe: 5'6'(168cm),5'6' Frauen

Familie:

Ehepartner/Ex-:Chris Robinson, Chris Robinson (m. 2000 - div. 2007)

Vater:Bill Hudson

zac efron geburtsdatum

Mutter: Goldie Hawn Bingham Hawn Be... Ryder Robinson Meghan Markle

Wer ist Kate Hudson?

Kate Hudson ist eine talentierte Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle als 'Penny Lane' in dem Hollywood-Film 'Almost Famous' bekannt ist, der ihr eine Nominierung für den 'Academy Award' einbrachte. Sie wurde in eine Familie von Filmpersönlichkeiten hineingeboren und schien von klein auf für das Rampenlicht bestimmt zu sein – ihre Mutter Goldie Hawn ist eine berühmte Filmschauspielerin, während ihr Vater Bill Hudson ein Komiker ist. Sie liebte es, von klein auf aufzutreten und würde jede Gelegenheit nutzen, um auf der Bühne zu singen und zu tanzen. Ihre Eltern sorgten dafür, dass sie Tanzunterricht erhielt, und sie trainierte auch als Kind im „Santa Monica Playhouse“. Sie begann mit der Schauspielerei, als ihr 1996 eine Gastrolle in dem TV-Drama „Party of Five“ angeboten wurde. Sie wurde an der „New York University“ aufgenommen, aber Kate war eher an einer Karriere im Showbusiness als an einem Abschluss interessiert. Nachdem sie in einigen kleineren Filmen mitgewirkt hatte, bekam sie die Rolle, die sich als Durchbruch in ihrer Karriere erweisen sollte. Sie wurde ausgewählt, um 'Penny Lane' in der Komödie 'Almost Famous' zu spielen. Obwohl der Film ein Kassenversagen war, erhielt der Film positive Kritiken und etablierte Kate als Schauspielerin in der amerikanischen Filmindustrie.

Empfohlene Listen:

Empfohlene Listen:

Prominente, die auch ohne Make-up schön aussehen Kate Hudson Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=gTpGxPEE5bA
( HEUTE) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/LMK-137204/kate-hudson-at-serpentine-gallery-summer-party-2015--arrivals.html?&ps=7&x-start=3
(Fotograf: Wahrzeichen) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BtYt8zvnP9V/
(Katehudson) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/Bu3qrFCHhLG/
(Katehudson) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BvI3S55Hr93/
(Katehudson) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=GVORN4ENw9o
(NBC Nächtliche Nachrichten) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=r-nKRum22pg
(Unterhaltung heute Abend) Vorherige Nächste Kindheit & frühes Leben Kate Hudson wurde am 19. April 1979 in Los Angeles, Kalifornien, USA, als Tochter von Goldie Hawn und Bill Hudson geboren. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie noch sehr jung war. Sie wurde von ihrer Mutter und ihrem langjährigen Partner Kurt Russell aufgezogen. Sie ist gemischter Abstammung. Sie besuchte die „Crossroads Performing Arts“ High School in Santa Monica und machte ihren Abschluss 1997. Außerdem besuchte sie das Sommertraining beim renommierten „Williamstown Theatre Festival“ in Massachusetts. Sie schrieb sich an der 'Tisch School of the Arts' der 'New York University' ein, entschied sich jedoch dafür, das Studium abzubrechen, um eine Schauspielkarriere einzuschlagen. Zitate: Sie,noch nieWeiter unten lesenFilm- und Theaterpersönlichkeiten von Frauen Amerikanische Film- und Theaterpersönlichkeiten Amerikanische weibliche Film- und Theaterpersönlichkeiten Karriere Sie begann ihre Fernsehkarriere 1996, als sie die Rolle der 'Cory' in einer Episode der Teenie-Dramaserie 'Party of Five' bekam. Im folgenden Jahr trat sie in einer Episode der Fernsehserie 'EZ Streets' auf. In einer ihrer ersten Filmrollen trat sie 1998 als aufstrebendes Hollywood-Sternchen in der Komödie 'Desert Blue' auf. Der Film trug jedoch nicht viel zu ihrer Karriere bei. 1999 bekam sie die Gelegenheit, Teil des Ensembles der Komödie „200 Zigaretten“ zu sein. Darunter waren Schauspieler wie Ben Affleck, Courtney Love, Paul Rudd und Elvis Costello. Leider war der Film ein Flop. Ihren großen Durchbruch feierte sie im Jahr 2000, als sie die Rolle der 'Penny Lane' in der Komödie 'Almost Famous' bekam. Obwohl der Film kein Kassenschlager war, wurde er von den Kritikern hoch gelobt und Kate gewann mehrere Preise und Nominierungen. Kates Popularität stieg, nachdem sie in 'Almost Famous' aufgetreten war. Anschließend wurde sie mit Filmangeboten bombardiert. Sie trat in den nächsten Jahren in mehreren Filmen auf. Einige dieser Filme sind „About Adam“ (2000), „The Cutting Room“ (2001) und „The Four Feathers“ (2002). Sie spielte 'Andie Anderson' in der romantischen Komödie 'How to Lose a Guy in 10 Days' im Jahr 2003. Der Film war ein kommerzieller Erfolg und brachte ihr mehrere Nominierungen ein. Inzwischen hatte sie sich als bankfähige Schauspielerin etabliert. Anschließend spielte sie ein erfolgreiches Model namens 'Helen' in dem Film 'Raising Helen' von 2004, der ein Kassenschlager war. Sie spielte 2008 in 'Fool's Gold' und 'My Best Friend's Girl'. Beide Filme erhielten negative Kritiken und Kate wurde für beide Rollen für den 'Golden Raspberry Award' als 'Worst Actress' nominiert. Nach diesen Misserfolgen wurde sie bei der Auswahl ihrer Rollen vorsichtiger und trat 2009 in der romantischen Komödie „Bride Wars“ und der musikalischen Romanze „Nine“ auf. Ersteres war ein großer kommerzieller Hit, während letzteres von der Kritik gefeiert wurde; für beide erhielt sie mehrere Nominierungen. Weiter unten lesen Sie porträtierte 'Amy Stanton', die Freundin eines sadistischen Serienmörders, in dem Krimi 'The Killer Inside Me' (2010). Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jim Thompson. Zu ihren weiteren Filmen zählen „Something Borrowed“ (2011), „The Reluctant Fundamentalist“ (2013) und „Clear History“ (2013). Von 2015 bis 2017 war sie in vielen Filmen zu sehen, darunter „Good People“, „Rock the Kasbah“, „Muttertag“, „Deepwater Horizon“ und „Marshall“. Mei“ in dem Animationsfilm „Kung Fu Panda 3“ im Jahr 2016. Im Jahr 2018 wurde sie für eine wichtige Rolle in einem amerikanischen Fantasy-Film mit dem Titel „Mona Lisa und der Blutmond“ gecastet. Zitate: Sie,Dich selbst,Freunde,Brauchen Hauptarbeiten Sie ist vor allem für ihre Rolle in 'Almost Famous' bekannt. Ihre Rolle als 'Penny Lane' erwies sich als großer Durchbruch in ihrer Karriere. Nachdem sie für ihre Rolle geschätzt und zahlreiche Preise gewonnen hatte, wurde sie eine etablierte Schauspielerin. Auszeichnungen & Erfolge Für ihre Rolle als „Penny Lane“ in „Almost Famous“ erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den „Golden Globe Award“ für „Beste Nebendarstellerin – Spielfilm“, den „Broadcast Film Critics Association Award“ für „Breakthrough“. Künstler“ und „Kansas City Film Critics Circle Award“ als „Beste Nebendarstellerin“. Persönliches Leben & Vermächtnis Im Jahr 2000 heiratete sie Chris Robinson, den Frontmann von „The Black Crowes“, und bekam mit ihm einen Sohn. Kate und Chris ließen sich 2007 scheiden. Sie war in einer Beziehung mit Sänger Matthew Bellamy. Das Paar verlobte sich und bekam einen gemeinsamen Sohn. Sie lösten ihre Verlobung im Jahr 2014. Dann begann sie mit Danny Fujikawa auszugehen, mit der sie eine Tochter hat. Wissenswertes Im Jahr 2000 wurde sie vom Magazin „People“ zu einer der „50 schönsten Menschen der Welt“ gekürt. Sie liebt es, Musik zu schreiben und Gitarre zu spielen.

Kate Hudson-Filme

1. Fast berühmt (2000)

(Abenteuer, Komödie, Musik, Drama)

2. Entermesser (2007)

(Drama, Komödie, Kurz)

3. Deepwater Horizon (2016)

(Action, Drama, Thriller)

Auf welche Highschool ging Ezekiel Elliott?

4. Marshall (2017)

(Biografie, Drama)

5. Ein bisschen Himmel (2011)

(Fantasy, Drama, Komödie, Romantik)

Welche Highschool hat Odell Beckham besucht?

6. Der widerstrebende Fundamentalist (2012)

(Thriller, Drama)

7. Wie man einen Mann in 10 Tagen verliert (2003)

(Romantik, Komödie)

8. Ich wünschte, ich wäre hier (2014)

(Komödie, Drama)

9. Der Skelettschlüssel (2005)

(Geheimnis, Horror, Thriller)

10. Etwas Geliehenes (2011)

(Komödie, Romantik, Drama)

Auszeichnungen

Golden Globe-Auszeichnungen
2001 Beste Leistung einer Schauspielerin in einer Nebenrolle in einem Kinofilm Fast berühmt (2000)
People's Choice Awards
2009 Lieblings-Hauptdarstellerin Gewinner
Instagram