Jean-Claude Van Damme Biografie

Schnelle Fakten

Spitzname:JCVD



Geburtstag: 18. Oktober , 1960



Alter: 60 Jahre,60 Jahre alte Männer

Sonnenzeichen: Waage



wie alt ist sierra furtado

Auch bekannt als:Jean-Claude Camille Francois Van Varenber

Geboren in:Sint-Agatha-Berchem

Berühmt als:Kampfkünstler & Schauspieler



Zitate von Jean-Claude Van Damme Schauspieler

Höhe: 5'10 '(178cm),5'10 'Schlecht

Familie:

Ehepartner/Ex-: Gladys Portugiesisch Johnny Galecki Michel Qissi Jacques Brelé

Wer ist Jean-Claude Van Damme?

Die Filme von Jean-Claude Van Damme haben unzählige Kampfkünstler auf der ganzen Welt bewegt. Bevor Muay Thai oder Kickboxen seinen Platz in der Welt der Kampfkünste fand, hatte Van Damme diese Kampfkunststile bereits in den Vordergrund gestellt und in seinen Filmen verwendet. Filme wie „Bloodspot“ und „Kickboxer“ waren zwar keine besonders teuren Filme, aber sie brachten weltweit Millionen an den Kinokassen ein und inspirierten definitiv eine Generation von Kampfkünstlern und Schauspielern. Viele seiner Freunde und Anhänger fanden es schwer zu glauben, dass ein dünnes, dürres Kind in Hollywood zu einem Kampfkunst-Superstar heranwachsen und sich schließlich den Spitznamen „Muscles from Brussels“ verdienen würde. Dieser belgische Superstar hat sich schon in jungen Jahren im Kampfsport ausgebildet und dann einen Job als Türsteher in einem Nachtclub bekommen. Hier erhielt er seine Debütrolle in einem Anhalterfilm, 'Missing in Action', der sein erstes Sprungbrett in Richtung Hollywood war. Er begann bald, eine Reihe von Filmverträgen zu unterzeichnen, und obwohl seine Popularität in die Höhe schoss, verringerten seine früheren Verpflichtungen / Verträge für eine Reihe von Low-Budget-Filmen, die er zuvor unterzeichnet hatte, das Tempo seines Aufstiegs in Hollywood. Sein charakteristischer Karate-Kick mit dem 360-Grad-Sprung wurde von einer Reihe von Kampfsport-Schauspielern / -Enthusiasten nachgeahmt.Empfohlene Listen:

Empfohlene Listen:

wie alt ist lil niqo
28 berühmte Leute, die schwarze Gürtel tragen Jean Claude Van Damme Bildnachweis https://www.irishmirror.ie/news/irish-news/ablefest-2018-legendary-hollywood-actor-12729739 Bildnachweis https://www.instagram.com/p/B_XYuHKJVIu/
(jeanclaudevandamme.ganellari) Bildnachweis http://meatgrinder.co/jean-claude-van-damme-jean-claude-van-damme-8268.html Bildnachweis http://variety.com/t/jean-claude-van-damme/ Bildnachweis http://powermullet.tumblr.com/ Bildnachweis https://www.telegraph.co.uk/films/2016/08/19/jean-claude-van-damme-the-unlikely-success-of-hollywoods-self-ma/ Bildnachweis https://www.metro.us/entertainment/tv/jean-claude-van-damme-amazon Vorherige Nächste Kindheit & frühes Leben Jean-Claude Camille Francois Van Varenberg wurde als Sohn von Eugene Van Varenberg und Eliana in Berchem-Sainte-Agathe, Brüssel, Belgien geboren. Er war ein sehr mageres Kind und nahm im Alter von 11 Jahren mit Shotokan-Karate, um Muskeln in seinem Körper aufzubauen. Er wurde im Centre National De Karate unter die Fittiche von Claude Goetz gebracht. Als Jugendlicher begann er auch mit Ballett und Gewichtheben. Als er gerade 15 oder 16 Jahre alt war, nahm er am Wettkampfkarate teil und gewann die Mittelgewichtsmeisterschaft der European Professional Karate Association und erhielt den Titel „Mr. Belgien“ in einem Bodybuilding-Wettbewerb. Weiter unten lesenSchauspieler, die in ihren 60ern sind Belgische Sportler Belgische Film- und Theaterpersönlichkeiten Karriere Er gründete sein eigenes Fitnessstudio in Brüssel und arbeitete als Model, war aber von der Idee, ein Filmstar zu werden, bezaubert. Während dieser Zeit arbeitete er kurz als Türsteher in einem Nachtclub. Er nahm an einer Reihe von Turnieren und Halbkontaktspielen teil und unterschrieb 1977 seine erste professionelle Vollkontaktkarriere im Karate. Von 1977 bis 1982 stellte er eine unglaubliche Bilanz von 18 Siegen und nur einer Niederlage auf, bei der er von Sherman Bergmann. Nachdem er flüchtig versucht hatte, in der boomenden Martial-Arts-Filmindustrie in Hongkong eine Pause zu machen, zog er 1982 nach Los Angeles, um seine Hollywood-Träume zu verwirklichen. Er wurde zusammen mit seinem Jugendfreund Michel Qissi als Statist in dem Film 'Breakin' besetzt. 1986 war er als Ivan Krushensky in dem Film 'No Retreat, No Surrender' zu sehen. Das Jahr 1987 sollte sich als eines der erfolgreichsten Jahre für den Schauspieler herausstellen und ihm den Durchbruch in Hollywood bescheren. Sein Traum, Kampfsport und Schauspiel zu verbinden, verwirklichte sich schließlich mit der Figur des „Frank Dux“ im Film „Bloodsport“. 1988 erhielt er eine nicht sprechende Rolle als Geheimdienstagent in der TV-Miniserie „War and Remembrance“. Im selben Jahr war er in einer kleinen Rolle im Film „Black Eagle“ zu sehen. Zu dieser Zeit unterschrieb er eine Reihe von Low-Budget-Filmverträgen und war 1989 in zwei Filmen zu sehen, „Cyborg“ und „Kickboxer“, von denen sich letzterer als erfolgreicherer Film an den US-Kinokassen erwies. Von 1990 bis 1993 war er in einer Vielzahl von Filmen zu sehen, darunter 'Death Warrant', 'Lionheart', 'Double Impact', 'Universal Soldier', 'Last Action Hero', 'Nowhere to Run' und 'Hard Target'. . Er war auch der Produzent von „Double Impact“ und der Kampfchoreograf für „Lionheart“. 1994 war er in dem kommerziell erfolgreichen Film „Timecop“ zu sehen, wo er die Rolle eines zeitreisenden Polizisten spielte. Dieser Film gilt als der umsatzstärkste Film für den Schauspieler. Lesen Sie weiter unten Nach dem Erfolg von „Timecop“ liefen viele seiner Projekte an den Kinokassen schlecht. Von 1995 bis 1999 trat er in einer Reihe von Kassenschlagern auf, darunter „Sudden Death“, „The Quest“, „Maximum Risk“, „Double Team“, „Knock-Off“ und „Universal Soldier: The Return“. Er legte eine Filmpause ein und war 2003 in dem Musikvideo von Bob Sinclair „Kiss My Eyes“ zu sehen. Im folgenden Jahr wurde er als er selbst in einer Episode der Fernsehshow 'Las Vegas' besetzt. 2008 kehrte er mit der limitierten Kinoveröffentlichung des Films „JCVD“ ins Mainstream-Kino zurück, der ein mäßiger Erfolg war. Seine Leistung in dem Film wurde von den Kritikern gut bewertet und wurde nach Heath Ledgers Leistung als The Joker in „The Dark Knight“ als zweitbeste angesehen. 2009 wiederholte er seine Rolle als Luc Deveraux für den Film „Universal Soldier: Regeneration“. Im selben Jahr trat er in einer Episode der Fernsehserie „Robot Chicken“ auf. 2011 lieh er seine Stimme für „Master Croc“ für den erfolgreichen Animationsfilm „Kung Fu Panda 2“. Er war auch in einer Reihe von Werbespots für „Coors Light Beer“ zu sehen. Zwei Jahre später trat er in der Komödie „Welcome to the Jungle“ auf. Hauptarbeiten „Bloodsport“, 1988 veröffentlicht, gilt als einer von Van Dammes meistgelobten Filmen. Van Damme, ein Martial-Arts-Film, spielte die Rolle des echten Kampfkünstlers 'Frank Dux' nach und wurde für seine Leistung im Film gelobt. Der Film wurde ein Kassenerfolg und spielte allein in den USA 11,8 Millionen Dollar ein, trotz seines geringen Budgets von 1,1 Millionen Dollar. Der Film wurde äußerst erfolgreich und brachte drei Fortsetzungen hervor; „Bloodsport II: The Next Kumite“, „Bloodsport III“ und „Bloodsport 4: The Dark Kumite“. 1994 spielte er in „Timecop“, einem Science-Fiction-Thriller, der bis heute als einer seiner besten Filme gilt. Als einer seiner umsatzstärksten Filme verdiente der Film weltweit 103.646.581 US-Dollar und Kritiker lobten auch seine schauspielerischen Fähigkeiten im Film. Auszeichnungen & Erfolge Er hält einen „Schwarzen Gürtel“ im Shotokan-Karate. Weiter unten lesen Er hält einen Rekord von 18 Kickbox-Siegen in seiner Profikarriere und insgesamt 44 Siegen in seiner Amateurkarriere. Am 21. Oktober 2012 wurde er in Brüssel mit einer lebenslangen Statue seiner selbst geehrt. Persönliches Leben & Vermächtnis 1980 heiratete er Maria Rodriguez und ließ sich vier Jahre später von ihr scheiden. 1985 heiratete er Cynthia Derderian und trennte sich im folgenden Jahr von ihr. 1987 heiratete er Gladys Portuges und trennte sich 1992 von ihr. Von 1994 bis 1997 war er mit Darcy LaPier, US-amerikanische Schauspielerin und Model, verheiratet. Nach seiner Trennung von LaPier heiratete er erneut Portuges, bei dem er derzeit wohnt. Er hat drei Kinder - Kristopher Van Varenberg, Bianca Bree und Nicholas Van Varenberg. Dieser berühmte Kampfkünstler und Hollywood-Star litt unter Drogenmissbrauch und wurde in eine Rehabilitationseinrichtung eingewiesen. Bei ihm wurde auch eine bipolare Störung des schnellen Radfahrens diagnostiziert, nachdem er selbstmordgefährdete Tendenzen zeigte. Wissenswertes Frank Dux, der Kampfkünstler, beschuldigte diesen Hollywood-Schauspieler und Kampfkünstler, einen Mangel an Kampfkunstfähigkeiten gezeigt zu haben, als er den Charakter von Dux im Film 'Bloodsport' darstellte.

Jean-Claude Van Damme-Filme

1. Der Adlerweg (2010)

(Action, Krimi, Romantik, Drama)

wie alt ist emily procter

2. Blutsport (1988)

(Biografie, Action, Sport, Drama)

3. Eine Frau zwischen Hund und Wolf (1979)

(Krieg, Drama, Romantik)

4. JCVD ​​(2008)

(Krimi, Komödie, Drama)

5. Kickboxer (1989)

(Sport, Action, Thriller)

6. Die Verbrauchsmaterialien 2 (2012)

(Action, Abenteuer, Thriller)

7. Hartes Ziel (1993)

(Action-Thriller)

Charlie Puth Geburtsdatum

8. Prüfung (2006)

(Komödie, Drama)

9. Universalsoldat (1992)

(Action, Science-Fiction)

10. In der Hölle (2003)

(Action, Drama, Thriller)