Gareth Bale Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 16. Juli , 1989



Alter: 32 Jahre,32-jährige Männer



Sonnenzeichen: Krebs

Auch bekannt als:Gareth Frank Bale



Geburtsland: Wales

Geboren in:Cardiff, Wales

Berühmt als:Fußballer



Fussballspieler Britische Männer

Höhe: 6'0'(183cm),6'0 'Schlecht

Familie:

Ehepartner/Ex-: Emma Rhys-Jones Harry Kane Jesse Lingard Marcus Rashford

Wer ist Gareth Bale?

Wenn jemand für einen der größten Fußballvereine der Welt spielt, ist er bei den Fans verständlicherweise sehr neugierig. Und wenn dieser Spieler seit 2016 die höchste Ablösesumme erhält, dann wissen Sie, dass wir von keinem Geringeren als dem charismatischen walisischen und Real-Madrid-Fußballer Gareth Frank Bale sprechen. Bale ist auf der ganzen Welt für seine Schnelligkeit und Genauigkeit bekannt und hat sich eine Nische geschaffen, indem er in einem Verein spielt, in dem es mehrere Top-Spieler der Welt gibt. Der Star von 'The Real Madrid' spielt seit mehr als einem Jahrzehnt Profifußball und hat Millionen von Menschen mit seinen Fähigkeiten in Erstaunen versetzt. Bale ist ein Spieler für die großen Spiele und hat in seiner illustren Karriere mehrere Preise und Ehrungen gewonnen. Er spielt derzeit mit einigen der größten Namen der Welt zusammen und lässt sich nicht von ihnen überschatten, indem er brillanten Fußball spielt, wann immer er auf dem Feld steht.

Gareth Bale Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BqftZzFn_92/
(garethbale11) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/ByVo1yVJZHE/
(garethbale11) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BvUND_TnXU9/
(garethbale11) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BrurbIQHQlP/
(garethbale11) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BqxV_ZaHc8P/
(garethbale11) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BqVINzenWoF/
(garethbale11) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BneS_a_F2xV/
(garethbale11)Krebs Männer Karriere Nur ein Jahr nach dem Abitur wurde Bale 2006 in den „Southampton Football Club“ eingezogen und war damit der zweitjüngste Spieler in der Vereinsgeschichte. Sein erstes Vereinstor erzielte er gegen 'Derby County' beim 2:2-Unentschieden. Während seiner Zeit in Southampton gewann Bale die „BBC Wales Young Sports Personality of the Year“. Er galt damals als Freistoßspezialist und erzielte drei seiner fünf Tore für den Verein aus Freistößen. Er vertrat Southampton in 45 Spielen; der letzte war am 12. Mai 2007 gegen 'Derby County'. Innerhalb von zwei Wochen wurde er von 'Tottenham Hotspur' in einem Fünf-Millionen-Pfund-Deal unter Vertrag genommen. Er machte sofort Eindruck und erzielte in seinen ersten vier Einsätzen für das Team drei Tore, darunter ein Tor gegen ein starkes „Arsenal“-Team. Das Blatt wendete sich jedoch gegen Bale, nachdem er sich in einem Ligaspiel gegen 'Birmingham City' eine Verletzung zugezogen hatte. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Bänderschaden am rechten Knöchel handelte, der ihn für den Rest der Saison ausschloss. Er kehrte in der nächsten Saison zum Team zurück, nachdem er einen neuen Vierjahresvertrag mit dem Verein unterschrieben hatte. Er blieb jedoch die meiste Zeit der Saison wegen der gleichgültigen Form an der Seitenlinie. Im folgenden Jahr unterzog er sich einer Knieoperation, bevor er auf den Platz zurückkehrte. Er erzielte entscheidende Tore gegen verschiedene Gegner, darunter 'Arsenal' und 'Chelsea', und verhalf den 'Spurs' zu einem Platz in der 'Champions League'-Qualifikation im Jahr 2009. Bale blieb die nächsten drei Spielzeiten bei den 'Spurs'. , erzielte in entscheidenden Zeiten gegen wichtige Gegner. Leider konnten die „Spurs“ in dieser Zeit keinen großen Titel gewinnen. Bale war jedoch sehr beeindruckend und gewann viele Auszeichnungen, darunter PFA Players 'Player of the Year' und 'Young Player of the Year' sowie 'FWA Footballer of the Year' und wurde damit erst der zweite Spieler in der Geschichte, um alle drei großen Preise in einer Saison (2012-13) zu gewinnen. Insgesamt bestritt Bale 203 Spiele für die „Spurs“ und erzielte 55 Tore. Andere Klubs zeigten schon länger Interesse an ihm, und schließlich entschied er sich in der zweiten Hälfte des Jahres 2013, zu Real Madrid zu wechseln. Es war ein Sechsjahresvertrag, aber die Ablöse wurde damals nicht bekannt gegeben. Spekulationen über den Betrag, den 'Real Madrid' für Bale bezahlt hatte, waren reif, und im Januar 2016 wurden schließlich 100,8 Millionen Euro enthüllt, was zu dieser Zeit ein Weltrekord war und Christiano Ronaldos 94 Millionen übertraf. Bale beeindruckte sein neues Team und seine Fans, indem er bei seinem Debüt gegen 'Villarreal' ein Tor erzielte. Seine Saison war jedoch von Verletzungen geplagt und er verpasste danach einige wichtige Spiele und bestritt nur fünf der nächsten 16 Spiele von Real. Als er wieder fit wurde, beeindruckte Bale weiterhin mit seiner Leistung, die ihm den Spitznamen 'The Cannon' einbrachte. Sein bemerkenswertestes Tor in dieser Zeit erzielte er im Finale der 'Copa del Rey' 2014 gegen den Erzrivalen 'Barcelona'. erzielte im UEFA-Champions-League-Finale 2014 den Siegtreffer gegen den Nachbarn 'Atletico Madrid'. Er trug zum Erfolg des Teams bei, indem er bei mehreren Gelegenheiten Tore erzielte und assistierte. Auch seine Angewohnheit, in der Endrunde zu treffen, blieb nicht aus, als er das letzte Tor gegen „San Lorenzo“ erzielte und seinem Klub zum Gewinn der „Klub-Weltmeisterschaft“ verhalf. Die Saison 2015/16 verlief für Bale gut. Er war ein regelmäßiger Starter für das Team und ein wesentlicher Bestandteil des Erfolges seines Teams. Er erzielte in der Saison zwei Hattricks, gegen 'Rayo Vallecano' und 'Deportivo de La Coruna'. 'La Liga.' Die Saison 2016-17 begann damit, dass Bale einen neuen Vertrag mit dem Verein unterzeichnete, der seinen Aufenthalt bei Madrid bis 2022 verlängerte. Obwohl er einen Großteil der Saison von einer Knöchelverletzung geplagt wurde, begann er für ' Real Madrid“ in 19 Spielen, eines davon das Finale der „UEFA Champions League“ 2017. Die Saison 2017/18 verlief für den Starspieler gut und sein Team gewann 2017 den „UEFA Super Cup“ und den „Supercopa“. de España.“ Er erzielte im Finale der „UEFA Champions League“ 2018 gegen „Liverpool“ zwei Tore und war damit der erste Einwechselspieler in der Endrunde der Liga. Für seine Leistung wurde er als „Man of the Match' ausgezeichnet. Bale erzielte im Halbfinale der „FIFA Klub-Weltmeisterschaft' 2018 einen Hattrick gegen die „Kashima Antlers“ und wurde damit der dritte Spieler nach Cristiano Ronaldo und Luis Suárez einen Hattrick in der Geschichte der 'FIFA Klub-Weltmeisterschaft' erzielt. Sein Team gewann schließlich die 'FIFA Klub-Weltmeisterschaft' und besiegte 'Al-Ain FC' im Finale. Am 9. Februar 2019 erzielte Bale sein 100. Tor für 'Real Madrid' beim 3:1-Sieg gegen den Stadtrivalen 'Atlético Madrid'. Während er derzeit für 'Real Madrid' spielt, gab es Spekulationen über einen Transfer zu einem chinesischen Verein, über den er wütend auf seine Mannschaft war. Bale ist seit der Saison 2005-2006, als er gerade 16 Jahre alt war, Teil der walisischen Fußballnationalmannschaft. Zu dieser Zeit war er der jüngste Spieler, der für Wales spielte. Obwohl er auch für England spielberechtigt war, entschied er sich, bei Wales zu bleiben. Bis 2019 hat er Wales 79 Mal vertreten und dabei 32 Tore erzielt und damit den früheren walisischen Torschützenkönig aller Zeiten, Ian Rush, übertroffen. Er übertraf Rush, nachdem er beim „China Cup“ 2018 gegen China seinen ersten internationalen Hattrick erzielt hatte. Bale sollte auch Großbritannien bei den Olympischen Spielen 2012 in London vertreten. Im Hinblick auf eine Kontroverse entschied sich der walisische Fußballverband jedoch, nicht Teil des britischen Teams zu sein. Bale war bereit, seinem Nationalverband zu trotzen, um Teil des britischen Teams zu werden. Aufgrund einer Rückenverletzung musste er das Turnier jedoch abbrechen. Persönliches Leben & Vermächtnis Bale lebt mit seiner Verlobten Emma Rhys-Jones in Madrid. Das Paar hat zwei Töchter, Alba Violet und Nava Valentina, die 2012 bzw. 2016 geboren wurden. Ihr Sohn Alex Charles wurde 2018 geboren. Bale hat in seiner jahrzehntelangen Karriere viele globale Unternehmen wie „Adidas“ und „EA Sports“ unterstützt. Tatsächlich war er neben Lionel Messi auf dem Cover des beliebtesten Spiels von EA Sports, 'FIFA 14'. Reinvermögen Ab 2020 verfügt dieser beliebte Fußballspieler über ein Nettovermögen von 125 Millionen US-Dollar. Twitter Instagram