Chris Pérez Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 14. August , 1969



Alter: 51 Jahre,51-jährige Männer



Sonnenzeichen: Löwe

Auch bekannt als:Christopher Gilbert Perezre



Geburtsland: Vereinigte Staaten

Geboren in:San Antonio, Texas, USA

Berühmt als:Gitarrist



Gitarristen Texter & Songwriter

Familie:

Ehepartner/Ex-: Selena Billie Eilish Demi Lovato Eminem

Wer ist Chris Perez?

Christopher Gilbert Pérez ist ein beliebter amerikanischer Musiker, Songwriter, Autor und Gitarrist. Er war Lead-Gitarrist der Band „Selena y Los Dinos“. Chris ist auch für seine Rolle in dem Fernsehfilm „Selena ¡vive!“ (2005) bekannt. Er trat auch in einem Kurzdokumentarfilm mit dem Titel „Making of Selena: 10 Years Later“ (2007) auf, der auf dem Mord an seiner Frau Selena Quintanilla-Perez basiert. Er ist auch berühmt für seine Rolle in dem Fernsehdokumentarfilm „¡Mi Gente! Mein Volk!“ (1999). 1986 wurde er Mitglied der Band von Shelly Lares und wurde berühmt für seine erstaunlichen Gitarrenkünste. Er erregte die Aufmerksamkeit von AB Quintanilla, der nach einem neuen Leadgitarristen für die Tejano-Band „Selena y Los Dinos“ suchte im Bereich der Musik und gilt als einer der Asse der Gitarristen. Bei den Grammy Awards 2000 gewann er die „Beste Latin/Alternative Performance“. Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=KBEyAtqNu7k
(KENS 5: Ihre Nachrichtenquelle aus San Antonio) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=XZe7dcD9vpI
(RedAlertLive.com) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BhuQWxRjKJo/
(chrispereznow) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/B3Dq86XlAAM/
(chrispereznow) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=FE91YBlcFz4
(sacurrent) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=1hWgN_YHZNM
(KSAT 12) Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=mTxftNiARwU
(Aufnahmeakademie - Mitgliedschaft)Löwe Männer Spätere Karriere 2008 gründete Chris mit Garza, Rudy Martinez, Joe Odeja und Jesse Esquivel eine Band namens „Chris Perez Band“. Die Band wurde bei „Hollywood Records“ unter Vertrag genommen und ihr Debütalbum „Resurrection“ wurde im „Henson Studio“ aufgenommen. und „Solo Tu.“ Es gewann den „Grammy Award“ für das „Best Latin, Rock, Urban or Alternative“-Album. Die Band löste sich jedoch nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums 'Una Nocha Mas' auf. 2010 arbeitete Chris mit dem puertoricanischen Sänger Angel Ferrer zusammen, um eine Band namens 'Chris Perez Project' zu gründen. Sie veröffentlichten dann ein Album mit dem Titel 'Todo es Diferente'. 2012 veröffentlichte er sein Buch „To Selena With Love“. Kontroversen 1992 verhaftete die Polizei Chris wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss und Geschwindigkeitsübertretung. Chris wurde damals von seinen Cousins ​​und Freunden begleitet. Als die Polizei einen verbalen Streit mit seinem Cousin hatte, kam Chris ihm zu Hilfe. Nach dem Kampf legte die Polizei Chris und seinem Cousin Handschellen an. Die Polizei musste sie jedoch freilassen, da sie nicht beweisen konnten, dass sie in eine schnelle Verfolgungsjagd verwickelt waren. Einige Monate nach seiner Festnahme buchte Chris mit zwei seiner Bandmitglieder ein Hotelzimmer. Sie waren so betrunken, dass sie im Hotelzimmer zu ringen begannen. Später verließ Chris den Raum in einem zerzausten Zustand. Anschließend wurden Chris und die beiden Bandmitglieder von der Band „Selena y Los Dinos“ gefeuert und Quintanilla verbot Selena, Chris zu sehen. Persönliches Leben & Vermächtnis Chris und Selena haben sich während einer Reise nach Mexiko verabredet. Anschließend drückten sie ihre Liebe zueinander in einem „Pizza Hut“-Restaurant aus. Obwohl Selenas Mutter ihre Werbung genehmigte, war Selenas Vater gegen ihre Beziehung. Später feuerte Quintanilla Jr. Chris aus der Band. Selena und Chris flüchteten 1992 nach Nueces County, Texas. Bei einem unglücklichen Vorfall wurde Selena von ihrer eigenen Boutique-Mitarbeiterin namens Yolanda Saldivar ermordet. Yolanda versuchte, Selbstmord zu begehen, wurde aber von der Polizei gefasst. Später wurde sie zu lebenslanger Haft verurteilt. Da Selena eine erstaunliche Sängerin war, die Blockbuster-Alben veröffentlicht hatte, erklärte George W. Bush Selenas Geburtstag in Texas zum „Selena Day“. Chris hatte mehrere Jahre lang keine andere Beziehung und blieb Witwer. Er lernte Venessa Villanueva 1998 kennen und beide verliebten sich fast sofort ineinander. Sie heirateten 2001 und wurden mit zwei Kindern gesegnet, Tochter Cassie und Sohn Noah. Chris postet häufig Bilder seiner Kinder in den sozialen Medien. Chris 'Ehe mit Venessa hielt nicht lange, als das Paar 2008 getrennt wurde. Chris' schweres Alkoholproblem und Drogenkonsum wurden als Scheidungsgrund genannt. Nach der Trennung musste Chris sein gesamtes Vermögen als Unterhalt an Vanessa abgeben. Reinvermögen Ab 2019 beträgt das geschätzte Nettovermögen von Chris Perez rund 1,2 Millionen US-Dollar. Wissenswertes Auf seiner Website veröffentlichte er eine limitierte EP mit dem Titel „Chris Perej Project“. Er nahm auch ein Full-Length-Album auf, das von Emilio im „Alamodome“ produziert wurde. Chris trat beim „Festival People En Espanol“ auf, unter anderem mit Demi Lovato, „3BallMTY“ und „Wisin & Yandel“. mehrere andere Musiker. Seine Lieblingsmusikgenres sind Rock, Latin Rock, Cumbia, Tejano und Heavy Metal. Twitter Instagram