Chance the Rapper Biografie

Schnelle Fakten

Spitzname:Chano



Geburtstag: 16. April , 1993



Alter: 28 Jahre,28-jährige Männer

Sonnenzeichen: Widder



Auch bekannt als:Kanzler Johnathan Bennett

Geburtsland: Vereinigte Staaten

Geboren in:Chicago, Illinois, USA



Berühmt als:Rapper

Rapper Schwarze Sänger

Höhe: 5'10 '(178cm),5'10 'Schlecht

Familie:

Ehepartner/Ex-: Kirsten Corley Billie Eilish Courtney Stodden 6ix9ine

Wer ist Chance der Rapper?

Kanzler Johnathan Bennett, besser bekannt als Chance the Rapper, ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-Künstler, der für seine Rap-Musik bekannt wurde. Bennett wurde in Chicago, Illinois, geboren und hatte schon früh eine Leidenschaft für das Singen. Er wollte Musiker werden, obwohl sein Vater wollte, dass er einen Angestelltenjob bekommt. Bennett gründete mit einem Freund sein eigenes Hip-Hop-Duo namens „Instrumentalität“. Als Soul- und Jazz-Enthusiast weckte Kanye Wests Debütalbum „The College Dropout“ Bennetts Interesse am Hip-Hop. Bennett gab sein Studium auf und wandte sich professionell der Musik zu. Obwohl er mehrere Singles und ein Mixtape veröffentlichte, war es sein zweites Mixtape 'Acid Rap', das seine Karriere wirklich startete. Bennetts professionelle Grafik erreichte mit seinem dritten Mixtape „Coloring Book“ einen weiteren Höhepunkt, das ihm drei „Grammy“-Nominierungen einbrachte. Es war auch das erste reine Streaming-Album, das jemals eine „Grammy“-Nominierung erhielt. Abgesehen von seinen Soloprojekten hat Bennett mit verschiedenen anderen Musikern zusammengearbeitet. Er arbeitete mit dem Leadsänger der Band „The Social Experiment“ zusammen, um ein beliebtes Album mit dem Titel „Surf“ herauszubringen.

Empfohlene Listen:

Empfohlene Listen:

Die wahren Namen berühmter Rapper Die heißesten männlichen Rapper des Jahres 2020 Chance der Rapper Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BYlPKXFg3qr/
(Wegweiser) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/B_lDhBWBhxg/
(Chancetheraper_13 •) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/PRN-138967/
(PRN) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/Bd5ZAELAQfi/
(Wegweiser •) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/Bb6870wAOCI/
(Wegweiser) Bildnachweis https://www.instagram.com/p/BWW_uVUAK1L/
(Wegweiser •) Bildnachweis http://powerpublicityllc.com/3-power-lessons-from-chance-the-rapper/Schwarze Lyriker & Songwriter Amerikanische Männer Musiker aus Illinois Karriere

Obwohl er von seinen Lehrern verspottet wurde, verblasste Bennetts Leidenschaft für die Musik nicht. Stattdessen verfolgte er seine Ambitionen mit voller Kraft und nahm Anfang 2011 sein erstes Mixtape „10 Day“ auf. Er beendete das Jahr mit der Veröffentlichung eines Songs mit dem Titel „Windows“.

Im April 2012 veröffentlichte Bennett sein Mixtape mit überwältigender Resonanz. Das Mixtape war kommerziell erfolgreich und wurde von der Kritik gelobt. Seit seiner Veröffentlichung wurde es über „Datpiff“ über 500.000 Mal heruntergeladen. Das Mixtape wurde in der „Cheap Tunes“-Kolumne des „Forbes“-Magazins vorgestellt.

Nach einem Zwischenstopp beim amerikanischen Rapper Childish Gambino in dessen Mixtape „Royalty“ veröffentlichte Bennett im April 2013 sein zweites Mixtape „Acid Rap“. Über 1,5 Millionen Mal heruntergeladen, wurde das Mixtape von Musikkritikern und Fans gleichermaßen gelobt. Bei den „BET Hip Hop Awards“ 2013 wurde es sogar als „Bestes Mixtape“ nominiert.

'Acid Rap' debütierte auf Platz 63 der 'Billboard Top R&B/Hip-Hop-Alben', schaffte es auch auf die Liste der '50 besten Alben des Jahres 2013' und erreichte den 26. Platz auf den 'Rolling Stones' Vierter von 'Complex'. Es wurde auch als eines der '50 Lieblingsalben des Jahres 2013' von NPR Music aufgeführt.

Im Mai 2013 veröffentlichte er die Single „Paranoia“ für die „Songs from Scratch“-Reihe. Als nächstes war er in Childish Gambinos Album 'Because the Internet' zu sehen, das am 10. Dezember 2013 veröffentlicht wurde.

Im März 2014, gerade als seine Musikkarriere ins Rollen kam, machte sich Bennett auch als Model einen Namen. Er trat in einem kaufbaren Online-Video für „Dockers“ auf, in dem er für die Frühjahrslinie der Marke wirbt.

2015 veröffentlichte Bennett einen Kurzfilm mit dem Titel „Mr. Happy.“ Unter der Regie von Colin Tilley dreht es sich um den Protagonisten „Victor“, der an Depressionen leidet und suizidale Tendenzen hat, bis er „Mr. Glücklich.'

Im Mai 2015 veröffentlichte Bennett sein Album „Surf“ als iTunes Exclusive im amerikanischen iTunes Store. Das Album wurde von Musikkritikern hoch gelobt. Bald darauf folgte ein Auftritt beim „Bonnaroo Music Festival“ für die Superjam-Konzertsammlung. Während dieser Zeit trat er auch als Gast neben Rapper Kendrick Lamar mit der beliebten Band 'Earth, Wind & Fire' auf.

Zusammen mit Lil B nahm Bennett ein gemeinsames Mixtape mit dem Titel „Free Based Freestyles Mixtape“ auf und veröffentlichte es im August 2015. Er folgte mit einem Video zu seinem neuen Song „Family Matters“. Family Business“ aus dem 2004 erschienenen Album „The College Dropout“.

Weiter unten lesen

Am 27. Oktober 2015 uraufgeführt Bennett einen neuen Song mit dem Titel „Angels“ in „The Late Show with Stephen Colbert“. .'

2016 war Bennett Co-Autor von Kanye Wests Song „Ultralight Beam“ für das Album „The Life of Pablo“. 1,“, „Berühmt“, „Feedback“ und „Wellen“.

Nach seiner Zusammenarbeit mit West spielte er mit dem Hip-Hop-Duo 'Macklemore & Ryan Lewis' im Track 'Need To Know' für das Album 'This Unruly Mess I've Made'. 'Zeige mir Liebe.'

Im Mai 2016 entwickelte Bennett sein drittes Mixtape „Coloring Book“. Das Mixtape wurde exklusiv auf Apple Music gestreamt und debütierte auf Platz acht bei „Billboard 200“. Die Partitur des Mixtapes wurde von Publikum und Kritikern gleichermaßen geschätzt.

Bennetts Arbeit umfasst die Single „We the People“, die er für den „Nike“-Werbespot „Unlimited Together“ gemacht hat. Er spielte sogar darin und auch im „Nestle Kit Kat“-Werbespot mit.

Im September 2016 startete er die „Magnificent Coloring World Tour“ in San Diego. Er initiierte das erste Musikfestival in den USA. Cellular Field“ in der South Side von Chicago.

Im Februar 2017 trat er bei den 59. 'Annual Grammy Awards' auf. Später im Jahr wurde sein Song 'Last Christmas', der bei 'Saturday Night Live' aufgeführt wurde, für einen 'Emmy Award' nominiert.

Im August 2017 war Bennett Headliner am dritten Tag des „Lollapalooza Music Festival.“ Im folgenden Jahr war er in „Logout“ zu sehen, einem Song aus Sabas Album „Care for Me“. Debütalbum 'Invasion of Privacy'.

Im November 2018 veröffentlichte er zwei neue Singles, nämlich „My Own Thing“ und „The Man Who Has Everything“ für sein kommendes Debüt-Studioalbum. Er war auch in Ed Sheerans Song „Cross Me“ zu sehen.

Weiter unten lesen

Bennetts Debüt-Studioalbum „The Big Day“ wurde am 26. Juli 2019 unabhängig veröffentlicht. Das Album debütierte auf Platz zwei der „US Billboard 200“ und wurde von der Kritik geschätzt. Das Album wurde von seiner Hochzeit beeinflusst, die im März 2019 stattfand.

Widder Rapper Männliche Sänger Widder-Sänger Hauptarbeiten

Chance the Rapper etablierte sich als Hip-Hop-Künstler und Musiker, nachdem er sein drittes Mixtape „Coloring Book“ veröffentlicht hatte. Das Mixtape wurde von den Kritikern weithin gelobt und erhielt drei „Grammy“-Nominierungen, darunter „Bestes Rap-Album“.

Männliche Musiker Amerikanische Rapper Amerikanische Sänger Auszeichnungen & Erfolge

Im November 2014 wurde Chance the Rapper von „Mayor Outstanding Youth“ mit dem Chicagoer „Outstanding Youth of the Year Award“ ausgezeichnet.

Im Januar 2015 belegte er den siebten Platz auf der Musikliste „Forbes 30 Under 30 2015“.

Bennetts drittes Mixtape „Coloring Book“ erhielt drei „Grammy“-Nominierungen, darunter das „Best Rap Album“. Es war das erste reine Streaming-Album, das jemals eine „Grammy“-Nominierung erhielt.

Amerikanische Plattenproduzenten Männliche Texter & Songwriter Amerikanische Lyriker und Songwriter Persönliches Leben & Vermächtnis

Chance the Rapper begann 2013 mit Kirsten auszugehen. Das Paar begrüßte im September 2015 ihr erstes Kind, eine Tochter namens Kensli.

Wo wurde Taylor Swift geboren?

Das Paar hatte sich 2016 gestürzt und hörte auf, zusammen zu leben. Schließlich versöhnten sich die beiden und heirateten am 9. März 2019. Das Paar gab die Ankunft ihrer zweiten Tochter Marli im September 2019 bekannt.

Bennett ist ein frommer Christ und bezieht sich in seinen Liedern oft auf Christus.

Bennett wirbt aktiv für die #SaveChicago-Kampagne. Die Kampagne zielt darauf ab, Brutalität und Waffengewalt zu stoppen. Er traf auch den damaligen Präsidenten Obama, um über die „My Brother's Keeper Challenge“ zu sprechen, eine Initiative der US-Bundesregierung, um Bürgerführer zu ermutigen, in das Leben junger farbiger Männer einzugreifen, um ihre einzigartigen Herausforderungen anzugehen und Rassengerechtigkeit zu fördern.

Auszeichnungen

Grammy Awards
2017. Beste Rap-Performance Gewinner
2017. Bestes Rap-Album Gewinner
2017. Bester neuer Künstler Gewinner
Twitter Youtube Instagram