Brandon T Jackson Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 7. März , 1984



Alter: 37 Jahre,37 Jahre alte Männer



Sonnenzeichen: Fische

Auch bekannt als:Brandon Timothy Jackson



Geboren in:Detroit, Michigan

Berühmt als:Stand-up Comedian

Schauspieler Rapper



Höhe: 5'7'(170cm),5'7 'Schlecht

Familie:

Vater:Wayne T. Jackson

Mutter:Beverly Yvonne

Partner:Denise Xavier

Stadt: Detroit, Michigan

UNS. Zustand: Michigan

Weiter unten lesen

Für dich empfohlen

Jake Paul Wyatt Russell Maschinengewehr Kelly Michael B. Jordan

Wer ist Brandon T. Jackson?

Brandon T Jackson ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Stand-up-Comedian und Rapper, der vor allem für seine Auftritte in Filmen wie zwei 'Percy Jackson'-Reihen und 'Tropic Thunder' bekannt ist religiöse Familie. Seine Eltern arbeiten als Pastoren. Sein Vater, Bischof Wayne Timothy Jackson, ist ebenfalls ein weniger bekannter Autor. Nach seinem High-School-Abschluss zog Brandon nach Los Angeles, um eine Karriere in der Stand-up-Comedy zu verfolgen, und trat einem Club bei, der als 'Laugh Factory' bekannt ist. 1999 gab er sein Schauspieldebüt mit einer kleinen Rolle in der Serie mit dem Titel ' Norm“ und spielte dann in kleineren Rollen in Serien wie „Californication“, „The Zeta Project“ und „Raising Hope“. in dem Film 'Roll Bounce'. Er gewann auch einen 'Black Reel Award' für seine Leistung in 'Roll Bounce'. Er ist auch bekannt für seine Rolle als 'Grover Underwood' in zwei 'Percy Jackson'-Filmen. In letzter Zeit spielte er eine Hauptrolle in der Serie „Mr. Robinson“ und eine Nebenrolle im Film „Get a Job“. Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/GPR-064487/brandon-t-jackson-at-love-by-the-10th-date-los-angeles-red-carpet-screening-and-panel-event. html? & ps = 37 & x-start = 8
(Guillermo Proano) Bildnachweis https://en.wikipedia.org/wiki/Brandon_T._Jackson#/media/File:BrandonTJackson09.jpg
(Bettpanjohn [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)]) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/PRN-117028/brandon-t-jackson-at-inaugural-players-awards-hosted-by-bet--nbpa--arrivals.html?&ps=35&x-start= 1
(PRN) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/GRE-001996/brandon-t-jackson-at-eye-on-black-2012-directors-dinner-charity-awards-show--arrivals.html?&ps=39&x -start = 1
(Gisele Rebeiro) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/TSB-008192/brandon-t-jackson-at-20th-annual-naacp-theatre-awards--arrivals.html?&ps=41&x-start=1
(Tommaso Ertrinken) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/AES-102201/brandon-t-jackson-at-variety-s-7th-annual-power-of-youth-event-presented-by-hasbro-and-generationon- -arrivals.html? & ps = 43 & x-start = 1
(Andrew Evans) Bildnachweis http://www.prphotos.com/p/ALO-100985/brandon-t-jackson-at-avatar-los-angeles-premiere--arrivals.html?&ps=45&x-start=8
(Albert L. Ortega)Fische Rapper Karriere Während er in der „Laugh Factory“ arbeitete, eröffnete er Shows für Comedians wie Wayne Brady und Chris Tucker. Ein paar Jahre zuvor, 1999, hatte er jedoch sein Schauspieldebüt mit einer Low-Budget-TV-Serie namens „Norm“ gegeben, 2001 spielte er die kleine Rolle des „Tyrone“ in dem Film „Nikita Blues“. ' 2001 trat er als 'Blair' und 'Jace' in zwei Episoden der Serie 'The Zeta Project' auf. In den frühen 2000er Jahren spielte er kleine Rollen in den Filmen 'Ali' und '8 Mile' Filme wurden zu Klassikern, aber da Brandon in beiden Filmen kleinere, unbenannte Rollen hatte, konnte er von ihrem Erfolg nicht profitieren. Nach seiner Hauptrolle in dem Film 'Envy' von 2005 hatte Brandon den ersten schauspielerischen Durchbruch seiner Karriere. Im selben Jahr spielte er in der Komödie mit dem Titel 'Roll Bounce'. Brandon spielte in dem Film die Rolle des 'Junior'. Es war ein großer kommerzieller und kritischer Hit. Brandon gewann den „Black Reel Award“ für die „Best Breakthrough Performance“ für den Film. 2005 spielte er eine Nebenrolle in dem Film 'Haus Grimm'. Später, 2007, trat er in dem Film mit dem Titel 'This Christmas' als 'El Rey MC' auf. Deshawn“ in der Gefängniskomödie „Big Stan“. 2008 trat Brandon als „Alpa Chino“ in der Actionkomödie „Tropic Thunder“ unter der Regie von Ben Stiller auf. Brandons Auftritt als homosexueller Rapper in dem Film wurde sehr geschätzt und er wurde für einen weiteren 'Black Reel Award' nominiert, diesmal als 'Bester Nebendarsteller'. “ in dem Film „Days of Wrath.“ 2009 spielte er eine kleine Rolle („Alex“) in dem Action-Thriller „Fast & Furious“. 2010 wurde ein weiteres großes Jahr für Brandons Schauspielkarriere, als er spielte in der ersten Hauptrolle seiner Karriere in dem Film mit dem Titel „Lottery Ticket“ und spielte „Benny“ in der Komödie. Es war ein riesiger kommerzieller Erfolg. Obwohl der Film von Kritikern durchschnittliche Kritiken erhielt, wurden die Hauptdarbietungen ausgezeichnet. Im selben Jahr trat Brandon auch in dem Film 'Percy Jackson & The Olympians: The Lightning Thief' auf. Der Film zeigte ihn als 'Grover Underwood', einen Satyr und den besten Freund der Hauptfigur 'Percy'. ihm eine Nominierung für den 'Black Reel Award' als 'Bester Nebendarsteller'. Hoch auf den Erfolg seiner Filme reitend, trat er 2011 in dem Film mit dem Titel 'Big Mommas: Like Father, Like Son' auf Hauptrolle (als Ersatz für Jascha Washington) in dem Film, der, obwohl kommerziell erfolgreich, von Kritikern verrissen wurde. Der Film zeigte Brandon in einer Doppelrolle, als einen Mann namens „Trent Pierce“ und eine Frau namens „Charmaine Daisy Pierce“. Im Jahr 2012 spielte er eine weitere Hauptrolle (als 'Alan') in dem Film mit dem Titel 'Thunderstruck'. Im folgenden Jahr trat er als 'Corporal Artie AJ ​​Culpepper' in dem Film 'Approaching Midnight' auf seine Rolle des „Grover Underwood“ in dem Film „Percy Jackson: Sea of ​​Monsters.“ 2014 trat er als „Rufus Roofie Jones“ in der übernatürlichen Comedy-Serie „Deadbeat“ auf. ' eine Hauptfigur in der Serie 'Mr. Robinson.“ „Deadbeat“ lief drei Staffeln, während „Mr. Robinson’ wurde nach einer Saison abgesetzt. In jüngerer Zeit trat Brandon in Nebenrollen in Filmen wie „Get a Job“ (als „Luke“) und „Eloise“ (als „Dell Richards“) auf. Abgesehen davon, dass er sich Filmen und Fernsehrollen widmet, hat er eine Single mit dem Titel 'Imma Do It Big' gesungen, in der auch T-Pain und 'One Chance' zu sehen sind. Er hat auch als Drehbuchautor für den Kurzfilm 'Tweet' gearbeitet. (2011) und eine Folge der TV-Serie 'BET's Comicview' (2005).Amerikanische Schauspieler Amerikanische Sänger Amerikanische Rapper Familie & Privatleben Brandon T Jackson ist mit einer Dentalhygienikerin namens Denise Xavier zusammen, und das Paar lebt seit einiger Zeit zusammen. Gerüchte besagen, dass sie verheiratet sind und eine Tochter haben.Amerikanische Stand-up-Comedians Amerikanische Film- und Theaterpersönlichkeiten Fische MännerInstagram