Aisha Morris Biografie

Schnelle Fakten

Geburtstag: 2. Februar , 1975



Alter: 46 Jahre,46-jährige Frauen



Sonnenzeichen: Wassermann

Geboren in:Detroit, Michigan



Berühmt als:Singer-Songwriter

Familienmitglieder Schwarz Sonstiges

Familie:

Vater: Stevie Wonder Kailand Morris Katherine Schwa... Patrick Schwarz...

Wer ist Aisha Morris?

Aisha Morris ist die Tochter des legendären amerikanischen Sängers, Songwriters, Musikers, Musikproduzenten und Multiinstrumentalisten Stevland Hardaway Morris, besser bekannt als „Stevie Wonder“. Sie ist das älteste Kind der 25-fachen Grammy-Gewinnerin. Aishas leibliche Mutter und Stevie waren nicht miteinander verheiratet. Aisha hat einen Bruder und sieben Halbgeschwister. Ihr jüngstes Halbgeschwister Nia wurde 2014 geboren. Aisha ist für Stevie seit ihrer Geburt eine Inspirationsquelle. Sie war in einer seiner Hitsingles zu sehen und hat ihren Vater konsequent auf Tourneen begleitet. Das Vater-Tochter-Duo wird oft bei mehreren Red-Carpet-Events angeklickt. Bildnachweis https://serc.carleton.edu/person/24952.html Bildnachweis https://www.youtube.com/watch?v=p946xaqA-Hw Bildnachweis https://twitter.com/accessonline/status/567854822197579776 Vorherige Nächste Geburt & persönliches Leben Stevie war dreimal verheiratet und hat neun Kinder von fünf verschiedenen Frauen gezeugt. Er war zuerst mit 'Motown'-Singer-Songwriterin Syreeta Wright verheiratet. Sie waren 2 Jahre verheiratet und wurden 1972 geschieden. 2001 heiratete Stevie den Modedesigner Kai Millard. Sie reichten im August 2012 die Scheidung ein. 2017 heiratete Stevie Tomeeka Bracy. Aisha ist Stevies erstgeborenes Kind. Sie wurde als Tochter von Stevie und Yolanda Simmons geboren. Stevie und Yolanda lernten sich kennen, als sie sich als Sekretärin bei Stevies Verlag bewarb. Sie waren nie verheiratet, hatten aber zwei Kinder. Ihr erstes Kind, Aisha, wurde am 2. Februar 1975 in Detroit, Michigan, USA, geboren. Bei ihrer Geburt sagte Stevie: 'Sie war das Einzige, was ich lange Zeit in meinem Leben und in meiner Musik brauchte.' Getreu dieser Aussage wurde Aisha später zur Inspirationsquelle für Stevies Hitsingle 'Is't She Lovely?' Aisha ist ein afrikanischer Name, der für Stärke und Intelligenz steht. Aisha hat einen Bruder namens Keita, der 1977 geboren wurde. 1983 wurde ihr jüngerer Halbbruder Mumtaz Morris geboren. Stevies zweite Frau, Kai Millard Morris, ist die Mutter von Aishas Halbgeschwistern Kailand und Mandla Kadjay Carl Stevland Morris. Stevie hat zwei Kinder von seiner jetzigen Partnerin Tomeeka Robyn Bracy. Der Name ihres ersten Kindes wurde nicht verraten. Ihr zweites Kind ist Aishas jüngstes Halbgeschwister Nia. Zwei von Aishas Halbgeschwistern, Sophia und Kwame, wurden von einer Frau geboren, deren Identität noch nicht bekannt gegeben wurde. Interessanterweise wurden Aisha und Stevies jetzige Frau Tomeeka beide 1975 geboren. Weiterlesen unten Karriere Aisha begann ihre Karriere als Sängerin und hat ihren Vater zu mehreren Tourneen und Konzerten begleitet. Sie begleitet Stevie oft bei Aufnahmen. Sie war in dem Song 'How Will I Know' von Stevies 2005er Album 'A Time to Love' zu sehen. Dies war Stevies dreiundzwanzigstes Album. Aisha war Teil der 'BBC Stevie Wonder 1981 Documentary'. Das '25th Anniversary Rock and Roll Hall of Fame Concert' und 'Stevie Wonder: Live at Last' sind zwei der bemerkenswertesten Veranstaltungen, an denen Aisha teilnahm, als sie ihren Vater begleitete.